[Review] Etude House Bubble Tea Sleeping Pack

Ich habe bisher noch keine große Erfahrung mit Masken gemacht, die man über Nacht einwirken lässt, aber als Etude House vor kurzem die Bubble Tea Sleeping Packs gelauncht hat, wurde ich doch neugierig.

Etude House Bubble Tea Sleeping Pack

[Review] Etude House Bubble Tea Sleeping Pack

Wenn Produkte ein süßes Design haben, kann ich mich immer ganz schlecht zurückhalten und Etude House hat mit dem Bubble Tea Verpackungsdesign wieder direkt ins schwarze getroffen.

[Review] Etude House Bubble Tea Sleeping Pack

Die Bubble Tea Sleeping Packs versprechen die Haut über Nacht mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es gibt sie in den Varianten Strawberry, Green Tea und Black Tea. Neben den feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften soll Strawberry der Haut am nächsten morgen ein Gefühl von Vitalität geben und sie gesund und frisch aussehen lassen.

Die Green Tea-Extrakte im der Green Tea Bubble Tea Sleeping Pack sollen gegen den Talg in den Poren helfen und die Haut sauberer und klarer aussehen lassen.

[Review] Etude House Bubble Tea Sleeping Pack

Für eine Anwendung sollte man laut Anleitung 1 - 2 Bubbles und etwas vom Gel mit dem beiliegenden Löffelchen nehmen, auf die Handfläche geben und die beiden Komponenten miteinander vermischen. Anschließend wird die Bubble Tea Sleeping Pack in kreisenden Bewegungen auf das Gesicht aufgetragen. Die Maske bleibt dann über Nacht auf dem Gesicht und am nächsten Morgen kann sie mit lauwarmen Wasser abgewaschen werden.

[Review] Etude House Bubble Tea Sleeping Pack

Die Etude House Bubble Tea Sleeping Packs haben eine gelartige Textur, die relativ schnell in die Haut einziehen. Man braucht also keine Angst haben, dass die Masken Abdrücke oder sonstiges auf dem Kissen hinterlassen.

Am nächsten Morgen fühlt sich meine Haut praller an und ist gut mit Feuchtigkeit versorgt. Nach einer längeren Testphase konnte ich allerdings nicht feststellen, dass bei der Green Tea Variante, meine Haut sauberer und klarer wirkt, als am Tag vorher.

Preis: ca. 8,00 € / 100 g via Testerkorea

Fazit: Nicht nur das Design ist gelungen, sondern auch die Pflegewirkung der Sleeping Packs gefällt mir sehr gut. Auch wenn die Green Tea Variante ihr Versprechen nicht zu 100 % einhält ist sie dennoch mein Favorit. Ich mag vor allem den angenehm frischen Duft lieber, als bei der Strawberry Variante.

Wären die Etude House Bubble Tea Sleeping Packs etwas für euch? [Review] Etude House Bubble Tea Sleeping Pack

wallpaper-1019588
MINILIKE 2018 – Flugplatz Mariazell – Fotos
wallpaper-1019588
Der letzte Gran Fondo
wallpaper-1019588
Skitour aufs Liebeseck: Von Flachau ins Glück
wallpaper-1019588
Spiel ohne Regeln - "Varialand" von Selecta
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (237): Stereo Total, Imperial Teen, Ed Sheeran
wallpaper-1019588
Mittwochspasta: Bandnudeln mit Mangold
wallpaper-1019588
7/17: Navy warnt vor Sturm auf Area 51
wallpaper-1019588
Verheerende Hitzewelle prognostiziert: New York bis 37 Grad?