Review: essence limited edition BALLERINA BACKSTAGE

 

Bei einem essence Blogger-Gewinnspiel habe ich einen Teil der Limited Edition Ballerina Backstage gewonnen – Danke hierfür, essence!

Review: essence limited edition BALLERINA BACKSTAGE

Das mir zugesandte Set bestand aus den Click&Go-Nails, einem Lipgloss, dem Blush, dem Haarband und allen fünf Nagellacken.

Review: essence limited edition BALLERINA BACKSTAGE

Fangen wir an mit dem Blush Soufflé in der Farbe 01 prima ballerina.

Review: essence limited edition BALLERINA BACKSTAGE

Ich habe auf vielen Blogs gelesen, dass die Pigmentierung bemängelt wird – da scheine ich ja einen Glücksgriff zu haben, denn mein Blush Soufflé ist wirklich sehr gut pigmentiert! Sehr gute Farbabgabe und durch die mousseartige Beschaffenheit lässt sich der Blush gut auf den Wangen verteilen.
Leider absolut nicht meine Farbe! Es handelt sich hierbei um ein quietschiges Pink-Altrosa.

Review: essence limited edition BALLERINA BACKSTAGE

Der Lipgloss in 02 on your gracile tiptoe sieht in seiner Verpackung sehr stark nach Koralle aus, mit ganz wenigen Schimmerpartikeln.
Auf den Lippen wirkt die Farbe sehr viel intensiver als ich anfangs angenommen hatte, die Farbabgabe ist wirklich gut und auch die Schimmerpartikel kommen nicht zu stark, aber auch nicht zu dezent rüber.
Leider hat meine Kamera den exakten Farbton nicht einfangen können, somit wirkt der Lipgloss röter als er eigentlich ist.

Review: essence limited edition BALLERINA BACKSTAGE

Das Highlight meines Sets sind definitiv die Nagellacke.
Die Farben in chronologischer Reihenfolge wie auf dem Foto heißen 01 dance the swan lake, 02 wear your little tutu, 03 on your gracile tiptoe, 04 do a floating pirouette und 05 grand-plié in black.

Review: essence limited edition BALLERINA BACKSTAGE

01 dance the swan lake ist ein halbdeckendes schimmerndes Elfenbein-Weiß mit rosafarbenem Schimmer.
Ein sehr dezenter Lack, der zwar auch nach zwei Schichten nicht hundertprozentig deckt, aber dennoch sehr schön und edel aussieht.
02 wear your little tutu ist ein zartes Pastell-Altrosa mit glänzendem Finish. Ich habe auch hier zwei Schichten aufgetragen, und man sieht noch immer leicht meinen Naturnagel durch; allerdings finde ich es auch hier nicht schlimm, es trägt zu einem dezenten, edlen Look bei.
03 on your gracile tiptope ist da bei zwei Schichten schon deckender. Es ist ein kräftiger Koralle-Ton, der leider im Moment absolut nichts besonderes mehr ist, da wohl jeder Hersteller momentan genau diese Farbe auf den Markt wirft. Auch dieser Lack hat ein glänzendes Finish.
04 do a floating pirouette ist ein kräftiges Violett, ebenfalls ohne Schimmer und mit Glanzfinish. Absolut nicht meine Farbe, tut mir regelrecht in den Augen weh. Aber der Lack ist nach zwei Schichten komplett deckend und würde ich die Farbe nicht so grauenhaft finden, wäre es sicher eine tolle Sache.

Review: essence limited edition BALLERINA BACKSTAGE

05 grand-plié in black ist ein klasse Lack – pechschwarz mit orangenen Glitzerpartikeln. Richtig, richtig klasse! Ich habe zwar keine Ahnung, wann und wie ich ihn tragen soll, aber er gefällt mir absolut gut!
Auch hier habe ich zwei Schichten verwendet, damit der Lack Hundertprozent deckt.
Die Trocknungszeit war bei allen fünf Lacken okay und auch das Abschminken der Finger gestaltete sich problemlos, selbst bei 05 grand-plié in black.

Ich komme mal zu den Click&Go-Nägel – und muss gleich wieder abbrechen.

Review: essence limited edition BALLERINA BACKSTAGE

Wie man sieht, sind die Nägel einfach nicht für Finger meiner Größe gemacht.

Mein Fazit

Eine hübsche LE mit einem netten Thema. Die Farbwahl war für meinen Geschmack ganz okay – ich steh ja auf Rosa – allerdings mit ein paar Ausrutschern.
Das Blush Soufflé war für meinen Geschmack zu “Pink”, für andere allerdings war es zu dezent.
Es ist seltsam, dass wohl gerade bei essence LEs es so starke Abweichungen gibt, was bestimmte einzelne LE-Produkte betrifft.
Was mich verblüfft hat, war definitiv der Lipgloss. Ich bin es gerade von essence Lipglossen gewohnt, dass die Farbabgabe eher mau ist – das hat sich in letzter Zeit stark gebessert; weiter so!


wallpaper-1019588
Wie man 2019 das Ranking in Google beibehält
wallpaper-1019588
Spargel mit Orange
wallpaper-1019588
861. GRÜNDUNGSTAG VON MARIAZELL – Festgottesdienst am 21.12.2018
wallpaper-1019588
Naruto-Macher Kishimoto kündigt neuen Manga an
wallpaper-1019588
1€ Shop Haul | Bastelzeug | Pastel Halloween Deko
wallpaper-1019588
Mit der Yacht von Buenos Aires nach Punta del Este
wallpaper-1019588
Future Astronauts Horizons Podcast Episode #047 // free download
wallpaper-1019588
*druck.frisch* Neuerscheinungen im September