[Review] – Dr. Rimpler Sensitive Produkte:

Hi, Iht Lieben!

Heute zeige ich euch Produkte von Dr. Rimpler, die Marke war mir davor unbekannt, aber Sensitive Produkte teste ich immer sehr gerne!

Sensible Haut bedarf behutsamer Pflege!

Immer mehr Menschen leiden unter allergischen Hautreaktionen. Jucken, Spannungsgefühl, Rötungen sind Alarmsignale der Haut für eine defekte Balance. Kontaktempfindlich wie eine Mimose reagiert sie überempfindlich, gestresst und hat Angriffen nichts mehr entgegen zu setzen. Schutzbedürftig sucht sie einen Ausweg aus dem Teufelskreis von … Juckreiz, Kratzen, Schädigung der Hautbarriere, defekter Hydrolipidfilm der Haut, erneute Angriffe von Mikroorganismen oder Noxen.

Auf jeden Fall ist noch zu erwähnen, dass Dr. Rimpler keine Tierversuche durchführt, da habe ich extra noch nachgefragt!

Hier nun zu den SENSITIVE Produkten:

Gentle Cleansing Gel

[Review] – Dr. Rimpler Sensitive Produkte:

Beschreibung: Das SENSITIVE Gentle Cleansing Gel ermöglicht eine besonders milde, fettfreie Reinigung der Haut inkl. empfindlicher Augenpartie. Die spezielle Kombination aus Seidenproteinen und römischer Kamille sowie der Verzicht auf Tenside sorgen bereits während des Abreinigens für eine erfrischende und beruhigende Wirkung. Für jeden Hauttyp geeignet.

[Review] – Dr. Rimpler Sensitive Produkte:

Meine Meinung:

Wie ihr ja schon wisst ist die Gel-Methode besonders im Sommer meine liebste Reinigungsmethod, deswegen war ich froh, hier ein Reinigungsgel zu haben, denn oft sieht man bei Sensitive Produkten eigentlich eher eine Reinigungsmilch in der Range – hier aber nicht.

Das gel ist ein wenig flüssiger als sonstige Reinigungsgele, rinnt aber nicht gleich davon. also man kann es schon gut auftragen und verteilen.

Das Gel nimmt leichtes Make-up gut ab, doch für Augenmake-up würde ich einen eigenen Reiniger verwenden.

Sonst habe ich Gel wirklich gut vertragen und es trocknet die Haut auch nicht so aus.

Der Duft ist sehr dezent wie ich es mir von einer Sensitive Serie erwarte.


Tonic

[Review] – Dr. Rimpler Sensitive Produkte:

Beschreibung: Das SENSITIVE Tonic wurde speziell für die empfindliche und allergische Haut entwickelt. Wirkstoffkomponente wie Allantoin und die Extrakte der afrikanischen Auferstehungspflanze (oder auch Rose von Jericho genannt) sorgen für eine Rehydratisierung trockener Hautpartien, für die Kräftigung der angegriffenen und durchlässigen Hautbarriere, für eine Revitalisierung empfindlicher Hautstellen und für eine sichtbare Verbesserung von Hautbeschaffenheit bei Rötungen. Ihre Haut erlebt einen spürbaren Wohlfühleffekt.

Meine Meinung:

Das Tonic nimmt nochmal den letzten Schmutz vom Make-up ab und bereitet es für die Creme vor.

Auch hier ist der Duft ganz leicht und dadurch verträgt es meine Haut auch ganz gut bis auf die sensible Augenpartie, da verwende ich wie immer meine alt bewährten Produkte.

Ansonsten bildet das Tonic einen guten Abschluss zur Reinigung.


Cream Nanosensitive forte

[Review] – Dr. Rimpler Sensitive Produkte:

Beschreibung: Bei entzündlichen und akuten Hautzuständen ist es wichtig, nicht nur den juckenden und brennenden Hautdefekt sondern auch seine entstehenden Folgen zu behandeln. Durch Kratzen kommt es zur Schädigung der Hautbarriere, der Hydrolipidfilm wird zerstört und dadurch Mikroorganismen und anderen Noxen eine freie Angriffsfläche gegeben. Genau hier setzt die konservierungsmittel- und parfümstofffreie Cream Nanosensitive forte an, die in ihrer Grundwirkung und Zusammensetzung identisch der Emulsion Nanosensitive ist. Zusätzlich enthält sie aber höhere Öl- und Wirkstoffkonzentrationen und einen neuartigen Fermentextrakt aus der in der Antarktis beheimateten Bakterie Pseudoalteromonas. Dieser biologisch gewonnene Extrakt sorgt für eine Restrukturierung des vernarbten Gewebes der Haut an entzündlichen Stellen. Weiterhin reduziert er die entzündlichen Prozesse und sorgt dafür, dass die Haut wieder adaptionsfähiger und reizunempfindlicher wird.[Review] – Dr. Rimpler Sensitive Produkte:

Meine Meinung:

Diese Creme finde ich toll für den Abend oder auch sicherlich im Winter, da sie viel pflegender ist als das Hydro Gel, eh klar ;)!

Die Haut fühlt sich danach schön geschmeidig an und der Pflegefilm ist keineswegs störend.

Diese Creme werde ich noch bis in den Herbst hineinnehmen. Obwohl nach Öffnen der Produkte sind sie leider nur 3 Monate haltbar, aber das zeigt mir auch, dass nicht so viel schlechte Stoffe enthalten sind, die es haltbar machen.

Tolles Produkt!


Hydro Gel

[Review] – Dr. Rimpler Sensitive Produkte:

Beschreibung: Das softe Hydro Gel mit Liposomen hilft der empfindlichen und beanspruchten Haut, sich selbst zu helfen. Eine moderne, rein pflanzliche Wirkstoffkombination spendet nachhaltig Feuchtigkeit, bietet besonderen Schutz vor Irritationen und beugt allergischen Hautreaktionen gezielt vor. Aufgrund der leichten Textur ist dieses gelartige Cremefluid ideal als Make-up-Unterlage oder anstelle eines Serums geeignet. Durch die entzündungshemmenden und antimikrobiellen Eigenschaften ist es ebenfalls als beruhigende Pflege nach der Rasur für den Herren zu empfehlen.

[Review] – Dr. Rimpler Sensitive Produkte:

Meine Meinung:

Das Hydro Gel ist ganz leicht und anfangs flüssig, solltet ihr es euch zulegen würde ich es mal kräftig durchschütteln bevor ihr es verwendet.

Durch die ganz leichte Konsistenz lässt es sich wunderbar verteilen und zieht sehr schnell ein, es hinterlässt aber trotzdem eine leichte Pflege, ich find es toll als Make-up Unterlage, da es leicht ist und schnell einzieht, man kann eigentlich sofort loslegen.

Gerade Mischhauttypen werden es lieben.


SUN

Gesundes Bräunen ohne Reue Eine natürliche Bräune der Haut unterstreicht das attraktive Aussehen vitaler Menschen und ist oft noch Symbol für Lifestyle, Wohlbefinden und Fitness. Aber mit der Sonne ist es wie mit einem Arzneimittel. Gutes bewirkt sie nur, wenn die Dosis stimmt. Die große Kunst des >Sonnenbadens ohne Reue< besteht darin, den Aufenthalt in der Sonne so zu gestalten, dass die Sonnenbrandschwelle nicht überschritten wird. Auf diese Weise werden eine gefahrlose Pigmentierung und gleichzeitig eine maximale Bräunung erreicht.

High Protection SPF high

[Review] – Dr. Rimpler Sensitive Produkte:

Beschreibung: Die SUN High Protection, die ölfreie Sonnenschutzlotion ist sowohl wasserfest als auch schweißbeständig. Sie verteilt sich angenehm leicht und hinterlässt einen zarten, nicht klebrigen Film auf der Haut. Ideal auch für Kinder. Der Schutz im gesamten UV-A und UV-B Bereich, zusammen mit den pflegenden Eigenschaften des Aloe-Extraktes, ermöglichen einen 30-fach längeren Aufenthalt in der Sonne als ohne Sonnenschutz.

[Review] – Dr. Rimpler Sensitive Produkte:

Meine Meinung:

Und hier noch ein Sommerprodukt – Dr. Rimpler war so nett und hat mir auch noch eine Sonnencreme mit reingepackt :)!

Angenehmer leichter Duft, lässt sich gut verteilen und bietet auch zuverlässig Schutz.

Das Package gefällt mir, denn mit Sonnenpflege verbinde ich eigentlich immer die Farben orange, gelb oder bronze :), weil es einfach zur freundlichen Jahreszeit passt!

Den Drehverschluss der Tube finde ich super praktisch, so kann man sich am Strand oder im Freibad oder wo auch immer ganz schnell eincremen und die Creme ist auch noch gut geschützt!


Ich kannte die Marke vorher nicht, aber ich finde die Produkte durchwegs gut und könnte mir auch vorstellen wieder welche nachzukaufen, wenn ich den Bedarf hätte.

xoxo eure Gossip-Babsi

IconBox Titel

Bezugsquelle für Deutschland:

http://www.drrimpler.de/de/depotfinder-rimpler.html

Bezugsquelle für Österreich:

www.hbeautylines.at


wallpaper-1019588
Schinkengipfeli aka Schinken Hörnchen - typisch auf dem Schweizer Party Buffet
wallpaper-1019588
LIFE - Im Weltraum hört dich niemand seufzen
wallpaper-1019588
Einen Long Bob schneiden lassen? So war es bei mir!
wallpaper-1019588
Bernie Sanders – der revolutionäre Sozialdemokrat
wallpaper-1019588
Freitagsfisch mit Rote Bete-Süsskartoffel-Apfel Ofengemüse
wallpaper-1019588
Nachhaltiges Hotel an der Ostsee – Erfahrungen im Strandkind
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: BeMy
wallpaper-1019588
Meine gesammelten Buchzitate im August '17