[Review] Die neuen Alverde Geleyeliner.

Heute hab ich eine kleine Review über die neuen Geleyeliner von Alverde.Die alten sind ja bei fast allen eingetrocknet, weil die Verpackungen wohl nicht richtig verschlossen werden könnten. Zum Schluss traf mich dieses Schicksal auch.Deswegen hab ich mir jetzt 4 Stück von den Neuen zugelegt.
[Review] Die neuen Alverde Geleyeliner.
Ich finde die neue Verpackung viiiel schöner wie die alte. Hab ich jetzt leider kein Foto von der alten Verpackung gemacht, aber wenn jemand von euch nicht weiß, wie die alte aussieht: Schaut einfach mal bei Google Bilder, da findet ihr 100%ig Fotos.
[Review] Die neuen Alverde Geleyeliner.
Ganz links ist der Braune, dann der Smaragd-, der Violett- und der Mauvefarbene.
Hier mal ein Bild mit Swatches in der Reihenfolge, wie sie auch oben sind:
[Review] Die neuen Alverde Geleyeliner.
Was ich sehr schade finde, dass das braun sehr dunkel ist und man teilweise nur auf dem zweiten Blick erkennt, dass es braun ist und nicht schwarz.
Ich hab noch Bilder von den einzelnen Geleyeliner gemacht und da erkennt man auch die Farbe besser, wie auf dem Bild oben, wo alle drauf sind:
Braun.
[Review] Die neuen Alverde Geleyeliner.
Auf dem Foto erkennt man jetzt, dass es eigentlich ein Braun ist. Sieht man ja auf dem Swatchbild auch nicht so. Ich fände es toller, wenn es ein bisschen heller wäre.
Smaragd.
[Review] Die neuen Alverde Geleyeliner.
Das Foto gibt die Farbe sehr schön wieder und man erkennt auch den Schimmer.Allerdings sieht man den aufgetragen leider nicht mehr.
Violett
[Review] Die neuen Alverde Geleyeliner.
Auch diese Farbe wird sehr toll wiedergegeben auf dem Foto. Was ich allerdings an der Farbe nicht so toll finde ist, dass es nicht wirklich deckend ist. Um die Farbe aufs Lid zu bekommen, die der Eyeliner in dem Döschen hat, müsste man mehrere Schichten auftragen und dann sieht es einfach nicht mehr so doll aus und bei zu viel verläuft es auch in die kleinen Hautlinien (was aber bei jedem von den vieren ist).
Mauve
[Review] Die neuen Alverde Geleyeliner.
Auch eine tolle Farbe mit leicht goldenem Schimmer (sieht man leicht da wo die 'Gebrauchsspuren' sind).Allerdings ist hier auch wieder das Problem mit der Deckkraft und dem Verlaufen.
Fazit:
Alles in allem finde ich die Geleyeliner gelungen und den Preis von 2,95 € sehr in Ordnung und angemessen.Sie halten lange, trocknen schnell und verwischen nicht. Wenn man sich beim schminken mal 'vermalt', kann man diesen Fehler einfach mit einem feuchten Wattestäbchen entfernen, bevor er getrocknet ist und es werden keine Spuren hinterlassen. Guter Vorteil für 'Geleyelinger Neulinge' :pVon Alverde gibt es ja auch noch einen Pinsel zum Auftragen der Geleyeliner (1,95 €) und den finde ich auch wirklich gut. Ich geb euch den Tipp auch den mehrmals zu holen, wenn ihr auch mehrere Farben habt wie ich.Es gibt für mich allerdings ein Nachteil: Sie sind seehr flüssig und man sollte sie auf jeden Fall liegend lagern und nicht einfach so kreuz und quer in irgendeiner Schublade etc. lagern. Wie man bei dem Deckel des Braunen sieht, läuft dann viel im Deckel. Wenn euch das allerdings nichts ausmacht, könnt ihr sie lagern, wie ihr wollt. ;)
Falls ihr euch sie noch nicht angeguckt hab, macht es auf jeden Fall. Es lohnt sich. ;)
Bis dann, xoxo.

wallpaper-1019588
Was hilft gegen Zecken beim Hund?
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Auditiv vs. visuell?
wallpaper-1019588
Glucomannan: Test & Vergleich (06/2021) der besten Glucomannan Präparate
wallpaper-1019588
Mundschutz Kampfsport: Test & Vergleich (06/2021) der besten Mundschutze für Kampfsport