Review Clinique BB Cream

Exif_JPEG_PICTURE

Seit ungefähr zwei Monaten ist die BB Cream von Clinique exklusiv bei Douglas online erhältlich und seit etwa einem Monat verwende ich sie bereits. Ich habe sie schon bei zahlreichen Make Ups hier auch in Aktion gezeigt. Ab August dann auch in den Douglas Stores zu kaufen.

Die BB Cream gibt es in 3 Tönen und kostet 29,- EUR für 40 ml. Sie hat SPF 30 und kann von allen Hauttypen verwendet werden, auch für empfindliche Haut ist sie geeignet. Die BB wird nach der Tagespflege empfohlen, Hauttyp 3 & 4 können darauf auch verzichten.

BB Cream – was heißt das für Clinique?

BB Creams schießen seit einiger Zeit auch von High End Marken aus dem Boden und jeder definiert für sich etwas anders, was eine BB Cream ausmachen soll. Clinique hat dies in der Mitteilung ganz gut deutlich gemacht und gleich auf die entsprechenden Inhaltsstoffe hingewiesen. Ich kopiere den Text hier ein:

image

Ich habe keine allzu große Deckkraft erwartet, da erwähnt wird, dass man sie auch unter der Foundation tragen kann, und zwar sehr überrascht. Die Deckkraft ist deutlich höher als zum Beispiel beim Tinted Moisturizer und liegt für mich bereits im Bereich von Foundation. Auf den Tragebildern habe ich extra ein wenig über den Rand der Lippen aufgetragen, um dies deutlich(er) zu machen. Man sieht deutlich, wie stark sie abgedeckt sind. Von meinen roten Wangen ist kaum mehr etwas zu sehen, was die Deckkraft für mich perfekt macht (auch wenn meine Wangen inzwischen nicht mehr so stark gerötet sind wie früher, entsprechende Pflege hat bei mir sehr gut angeschlagen). Sie trocknet zu einem eher matten Finish mit natürlicher Reflexion, wirkt also nicht ‘matt’, unnatürlich. Ich verwende einen Hauch Puder zum Fixieren.

Die Konsistenz ist reichhaltig und cremig. Ich verteile sie am liebsten mit den Fingern, so erreiche ich schnell und einfach ein streifenfreies Ergebnis. Besonders hervorzuheben ist ihre lange Haltbarkeit. Auch wenn ich schwitze hält sie sehr gut durch, einen normalen Tag übersteht sie nahezu schadenfrei. Ich kann mich sehr gut auf sie verlassen, darum verwende ich sie inzwischen so gern und sie gehört (neben dem Bobbi Brown TM, dem Clinique TM und der Lancôme 24 h Foundation) zu meinen liebsten Teintprodukten, die ich jederzeit nachkaufen würde.

Aktive Inhaltsstoffe

Exif_JPEG_PICTURE

Swatches & Tragebilder

clinique_bb_swatches

Im Vergleich ist sie rosa und hell, passt mir sehr gut. Das trifft aber auch auf alle anderen Foundations zu, wobei diese gelbstichig sind. Konsistenz ähnelt am ehesten der des Bobbi Brown Tinted Moisturizers.

Gesicht_bebildert Exif_JPEG_PICTURE

vorher – nachher
Rötungen rund um Mund, Nase und Wangen fast komplett abgedeckt

Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE

komplett geschminkt

 

Hinweis: Kostenloses PR-Sample; herzlichen Dank an Clinique, dass ich dieses Produkt testen durfte!


wallpaper-1019588
Flohsamenschalen für Hunde
wallpaper-1019588
Nudelsalat mit Pesto Rosso
wallpaper-1019588
Review zu Koimonogatari, Band 01
wallpaper-1019588
God of War wird in ein Kinderbuch verwandelt