Review: Clinique Almost Lipstick "Tender Honey"

Bereits am Mittwoch habe ich euch von den neuen Clinique Produkten aus der Almost Spring Kollektion berichtet. Heute möchte ich gern auf den Almost Lipstick näher eingehen.
Der Almost Lipstick bildet mit acht verschiedenen Farben das Herzstück der Almost Spring Kollektion.
Im Handel kostet dieses schicke Teil 19,50 €.

Textur und Tragegefühl
"Tender Honey" lässt sich leicht auftragen und hinterlässt ein angenehm pflegendes Gefühl. Die Farbe ist sehr transparent - daher würde ich den Lippenstift auch eher als getönten Pflegestift bezeichnen. Der "Your Lips but better"-Effekt ist aber genau so gewollt - die Almost Lipsticks sollen die Lippen lediglich mit ein wenig Farbe auffrischen.
Die Lippen wirken nach dem Auftrag praller und glänzen leicht.

Haltbarkeit
Die Haltbarkeit ist eher mäßig - das ist leider der Nachteil an besonders pflegenden Lippenstiften. Dazu kommt natürlich, dass der Lippenstift eh nur einen Hauch von Farbe auf die Lippen bringt. Nach 1 - 2 Stunden hat sich das Ergebnis bei mir komplett verflüchtigt.

Fazit: Die Almost Lipsticks sind auf keinen Fall schlecht. Ich mag das pflegende Gefühl und den Hauch von Farbe. Wie bereits erwähnt, werde ich mir die Pink-Töne auch auf jeden Fall anschauen. Nichtsdestotrotz ist es einfach zu wenig Effekt für einen 19,50 € Lippenstift. Dazu kommt die kurze Haltbarkeit. Daher kann ich "Tender Honey" leider nur drei Punkte geben.

wallpaper-1019588
Bild der Woche: Holzknecht-Hütte
wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Schloss Marienburg - wir schaffen das
wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: FIBEL erweitern ihre „Kommissar“-Tour durch Deutschland
wallpaper-1019588
China-Virus in den USA: Erster Fall im US-Staat Washington
wallpaper-1019588
Ich wunsche dir alles liebe bedeutung
wallpaper-1019588
Pokémon Mewtwo schlägt zurück Evolution ab Februar auf Netflix
wallpaper-1019588
HP: Tintenabo gekündigt – Patrone fernabgeschaltet