Review: CLARINS Limited Edition “The Essentials Palette”

Clarins bringt pünktlich zu Weihnachten die limitierte Lidschattenpalette The Essentials auf den Beautymarkt.

Die Idee dahinter:

“Eine auf mineralischen und pflanzlichen Komponenten basierende Formel, vielseitige Farbschattierungen für ein klassisch-elegantes bis festliches Makeup, eine Umverpackung aus Recycling-Material, eine wiederverwendbare, gestreifte Schatulle sowie die Partnerschaft für ein Aufforstungsprojekt von Pur Projet (einer durch Tristan Lecomte angeregten Initiative) – alle genannten Faktoren fließen in diese Lidschatten-Palette ein. Und verwandeln sie in ein attraktives Festtagsgeschenk, das Umweltbewusstsein und Schönheit miteinander verbindet.”

Die Umverpackung ist aus einem stabilen, wertigen Karton, das Streifendesign finde ich ansprechend. Verschlossen wird sie mit einem Gummiband um ungewolltes Öffnen zu verhindern. Die Verpackung kann wiederverwendet werden, für Stifte, Schmuck etc.

Clarins 1

Im Deckel ist ein Spiegel integriert, wobei mir hier noch besser gefallen hätte, wenn er über die ganze Breite des Deckels gegangen wäre. Auf der Palette liegt eine transparente Schutzfolie auf der die Lidschatte von 1-10 durchnumeriert sind und auf der 2 Beispiele für Augenmakes Ups zur Anregung aufgedruckt sind.

Clarins 2.1

Beiliegend ist ein doppelseitiger Pinsel aus Birkenholz und aus Wäldern mit nachhaltiger Forstwirtschaft und aus recyceltem Aluminium. Die Borsten sind aus weichem Pony-Haar aus tierfreundlicher Produktion. Die Pinselköpfe sind unterschiedlich- ein schmaler Pinsel, der gut geeignet ist um gezielt Lidschatten in den Augenwinkeln, Lidfalte oder auch am Wimpernkranz aufzubringen. Der breitere Pinsel eignet sich um Lidschatten großflächig aufs Lid zu bringen und auch zum Verblenden. Also durchaus mal ein brauchbarer Pinsel, der dazu noch gut verarbeitet ist.

Clarins 3

Die Nuancen lassen sich alle miteinander kombinieren. Eine gut zusammengestellte Basicpalette, gemischt aus matten, seidigen und mehr sowohl auch minder schimmernden Nuancen. Sie sind ohne groben Glitzer und deshalb ist die Palette durchaus für uns Ü40 Beauties tauglich! Wir wollen ja nicht, dass unsere nicht mehr ganz so knackfrischen Lider zusätzlich negativ betont werden, nicht wahr ?

Ich habe die Swatches auf dem Arm einmal bei natürlichem Sonnenlicht im Freien aufgenommen (Links) und einmal unter der Fotoleuchte abgelichtet (Rechts) damit ihr auch sehr, wie uterschiedlich die Nuancen im jeweiligen Licht wirken. Die Numerierung der Lidschatten ist von links nach rechts und auch die Reihenfolge wie sie auf der Schablone aufgedruckt sind.

1-4

5-8

9-10

Also alles dabei was das Herz begehrt und hier kann wunderbar kombiniert werden. Feucht aufgetragen eignen sich die dunklen Nuancen auch gut als Lidstrich. Die Farbabgabe ist gut, sie sind seidig, buttrig in gewohnter Clarins Qualität. Auch bei der Haltbarkeit habe ich in Verbindung mit einer Base nichts zu meckern. Eine Nude Palette die ein sehr guter Allrounder ist und mit der sich vom Tages AMU bis zum festlichen Abend AMU alles schminken lässt. Ideal auf auch auf Reisen.

Ankündigung

Wer in der Richtung noch nichts besitzt, der ist mit dieser Palette gut beraten. Ich verwende sie zur Zeit ziemlich oft und bin mit jeder Nuance darin glücklich, denn wie gesagt ab einem gewissen Alter geht nicht mehr jede Textur ;-)

Zu beziehen ist sie über den CLARINS Onlineshop und bei Douglas online, wie erwähnt limitiert und liegt preislich bei UVP 39.75€.  Enthalten sind 10 x 0,04oz (sind ca.etwa 1,1 g).

 Wie gefält sie euch? Würde sie euch interessieren oder habt sie vielleicht schon bestellt und in Gebrauch? Seid ihr zufrieden damit?Ilex Signatur

Pr Sample PUR


wallpaper-1019588
Golf bei den European Championships Berlin/Glasgow
wallpaper-1019588
KEKSE!!!
wallpaper-1019588
Job der Woche: InnoGames sucht Game-Designer in Hamburg
wallpaper-1019588
So lebst Du morgen – wenn sich die Wohnzimmerwand bewegt…
wallpaper-1019588
Kotodama Shōjo: Avex kündigt Mixed Media Franchise inklusive Anime an
wallpaper-1019588
Is this a Zombie? – Das sind die Extras des zweiten Volumes
wallpaper-1019588
Triathlon(Bloggerinnen) Trainingscamp im Zillertal
wallpaper-1019588
Pokémon GO Event: One Piece meets Pokémon