[Review] Burberry Lip Cover No. 15 Bright Plum

Hallo meine Lieben,
vor ca. 6 Wochen verbrachte ich mit Shia 2 Tage in Düsseldorf. Einmal  um die Immermannstraße zu besuchen und einmal wegen der Beauty Messe. (HIER geht's zu den Impressionen) Natürlich besuchten wir auch diverse Parfümerien, unter anderem die Parfümerie Schnitzler. Ich wollte dort unbedingt hin, weil es dort Burberry gibt. 2 Dinge standen auf meiner Liste, die meine ersten Burberry Produkte sein sollten und die habe ich mir auch gegönnt. Mitgenommen hätte ich gerne mehr, aber die Preise von Burberry sind nicht ganz ohne...und schließlich stand am nächsten Tag auch noch die Beauty Messe bevor.
Heute möchte ich euch mein 1. Schmuckstück aus dem Hause Burberry vorstellen, den Lip Cover Lippenstift in der Farbe No. 15 Bright Plum.
[Review] Burberry Lip Cover No. 15 Bright Plum
Das Design des Lippenstifts ist der Oberhammer. Zwar sehr kantig und klotzig, aber trotzdem edel. Auf der Hülse und auf dem Lippenstift befindet sich das typische Burberry Logo was mir sehr gut gefällt.
[Review] Burberry Lip Cover No. 15 Bright Plum
Bright Plum würde ich als einen dunklen, pflaumig/beerigen Ton beschreiben. Laut Burberry hat dieser Lippenstift ein Satinfinish. Anfangs würde ich es auch so beschreiben, aber nach kurzer Zeit ändert sich das Finish,weil der Lippenstift leicht antrocknet und dann würde ich es als Semi-Matt bezeichnen.
[Review] Burberry Lip Cover No. 15 Bright Plum
Der Lippenstift hat eine cremige Textur, eine kräftige Farbabgabe und lässt sich ohne Probleme auftragen. Der Geruch erinnert mich total an meine Guerlain Meteoriten Perlen. Sehr blumig und für viele auch aufdringlich. Auf den Lippen ist das auch noch zu schmecken. Ich steh da aber drauf :D
[Review] Burberry Lip Cover No. 15 Bright Plum
Die Textur ist sehr angenehm, trocknet die Lippen nicht aus und verzieht sich auch nicht in die Lippenfältchen.
[Review] Burberry Lip Cover No. 15 Bright Plum
Ohne Lipliner und auch ohne abpudern, hält der Lippenstift bei mir mit essen und trinken seine 6 Stunden!
Preislich liegt der Lippenstift bei ca. 30 € und ihr bekommt dafür 3,8 g.
Fazit: Ich bin von diesem Lippenstift mindestens genauso begeistert, wie von meinem Armani Lippenstift, den ich euch HIER vorgestellt habe. Was ich allerdings sehr schade finde, ist, dass es in der Lip Cover Reihe nur sehr wenige auffällige Nuancen gibt, sondern es überwiegend nur neutrale Farben gibt. Den ein oder anderen werd ich mir aber sicherlich noch zulegen, sobald ich wieder die Möglichkeit habe Burberry zu kaufen.
Wie gefällt euch die Farbe? Besitzt ihr etwas von Burberry?
Image and video hosting by TinyPic

wallpaper-1019588
Squeeze-out bei der Ncardia AG (vormals: Axiogenesis AG)
wallpaper-1019588
Tag der ersten Liebe – der National First Love Day in den USA
wallpaper-1019588
ADHS – wie die Naturheilkunde helfen kann
wallpaper-1019588
Thema 4: Männer sind länger tot
wallpaper-1019588
Musik am Mittwoch: Falling Slowly
wallpaper-1019588
Laktosefreier Frischkäse – selbstgemacht
wallpaper-1019588
{Rezension} Wer isst die Kuh? von Lars Joppich
wallpaper-1019588
Rasperry Pi (nicht 4 ;) hält durch, trotz über 31 Grad Celsius Aussentemperatur