[REVIEW] Ben Nevis: Die falschen Detektive (Die drei ???, #206)

[REVIEW] Ben Nevis: Die falschen Detektive (Die drei ???, #206)

"Verworren."

"Undurchsichtig."

"Interessant."


Und darum geht es ...
Eigentlich wollen Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews nur ein wenig Urlaub mit einer Hausaufgabe verbinden. Doch als Bob in einem Geschäft zufällig ein  Gespräch einer Verkäuferin mit einem Jungen in seinem Alter mit anhört, fällt er aus allen Wolken. Schließlich hat der unbekannte Junge sich gerade selbst als Bob Andrews ausgegeben! Bob Andrews, der mit seinen beiden Kollegen Justus und Peter ganz in der Nähe offiziell einen Fall am Lösen ist. Klar, dass Bob und seine Freunde die Sache nicht auf sich beruhen lassen können. Schließlich gilt es, ihren Ruf zu schützen und das Geheimnis der drei Hochstapler zu lüften ...
Meine Meinung ...
Also eins steht für mich fest - dies war die interessanteste Buchinfo im Fragezeichen-Universum, die ich seit einer ganzen Weile gelesen hatte, als dieses Buch angekündigt wurde. Ich meine, hey, doppelte Fragezeichen oder wahlweise auch ein doppeltes Detektivtrio - total interessant, wie ich finde! Nur die Umsetzung war für meine Begriffe dann doch etwas holprig - und dabei hatte ich mich so gefreut, als ich das Buch zum Geburtstag bekam. Tja. Ich konnte einfach keinen roten Faden so recht identifizieren und daran festhalten. Es war mir einfach etwas zu verworren und undurchsichtig. Aber es war eben auch interessant ... Hmmmmmmm. 
[REVIEW] Ben Nevis: Die falschen Detektive (Die drei ???, #206)
Die falschen Detektive online bestellen8,99€ / Hardcover144 SeitenBand 206 von "Die drei ???".

wallpaper-1019588
Buchsbaumzünsler: Wann ist spritzen sinnvoll?
wallpaper-1019588
[Comic] Die Superhelden Sammlung [89-90]
wallpaper-1019588
Noblesse: Startzeitraum des Crunchyroll-Original bekannt + OmU-Trailer
wallpaper-1019588
Noblesse: Startzeitraum des Crunchyroll-Anime bekannt + OmU-Trailer