Review Beliance Lidschattenpinsel (Douglas)

Die Pinsel von Beliance sind neu bei Douglas. Sie fallen vor allem durch ihre günstigen Preise auf, finde ich. Ich habe mir letztens einen runden Lidschattenpinsel zum Testen mitgenommen. Preis war 2,50 €. Auffallend auch, dass er aus Echthaar ist, trotz des günstigen Preises. Ich fühlte mich spontan an meine liebsten Pinsel von ebelin erinnert, die es inzwischen nicht mehr gibt. Daher habe ich ihn mitgenommen. Keine gute Idee.

Review Beliance Lidschattenpinsel (Douglas)

Ich hatte nämlich schon Mühe einen auszuwählen, der nicht völlig zerrupft aussah. Positiv ist allerdings, dass er überhaupt nicht gerochen hat und beim Waschen auch nicht "geblutet" hat, auch wenn das an sich kein schlechtes Zeichen ist. Beim Waschen hat er ein Haar verloren, das ist in Ordnung.

Review Beliance Lidschattenpinsel (Douglas)


Der Widerstand des Pinsel schien beim Handtest (im Laden sind Beispielpinsel fest installiert zum Anfassen) im Laden und zu Hause in Ordnung. Der Pinsel fühlt sich allerhand an, wie einer mit künstlichen Haaren. Das ist an sich nichts Schlimmes, ich habe sehr gute Kunsthaarpinsel, die stehen denen mit Echthaar bei guter Qualität ja in nichts nach. Der hier soll aber aus Ponyhaar sein!

Review Beliance Lidschattenpinsel (Douglas)

Beim Auftragen stellte ich fest: es ist völlig unmöglich, mit diesem Pinsel ein AMU zu schminken. Der Pinsel verschluckt sämtliche Pigmente und gibt kaum Farbe ab. Wenn, dann sehr sehr fleckig. Genaues, ordentliches Arbeiten ist unmöglich, nicht einmal eine ebene Fläche lässt sich gut grundieren. Ein Fall für die Mülltonne!


wallpaper-1019588
Montagsfrage: Literarische Fremdsprachigkeit?
wallpaper-1019588
Fotokunst
wallpaper-1019588
Fotokunst
wallpaper-1019588
März-Veröffentlichungen von Panini-Manga im Überblick