[Review] – bebe Zauberstifte:

Hi, ihr Lieben!

Heute möchte ich euch die bebe® Zauberstifte näher vorstellen, die mir zum Testen zugeschickt wurden.

Es gibt Tage, an denen die Sonne für uns strahlt. An denen wir uns mutig jedem Abenteuer stellen. Oder auch solche, die wir vollkommen happy mit unserer besten Freundin verbringen. Egal, wonach uns gerade ist, die neuen bebe® Zauberstifte verzaubern uns in all diesen Momenten. Denn mit ihnen kannst du jeden Tag eine neue, besondere Seite an dir entdecken. 

NEU seit Mai: bebe® Zauberstifte 


Die neuen
bebe® Zauberstifte kombinieren eine sanfte Feuchtigkeitspflege mit wunderbar soften Farben. Drei Varianten verleihen uns zauberhaft schöne Lippen – ganz ohne „Überschminkt-Gefühl“. 
Mache jeden Moment zu einem der zauberhaftesten deines Lebens und verwandle dich in all das, was du sein willst.

[Review] – bebe Zauberstifte:

Wie verzauberst du heute?

FRECH

ROMATISCH

NATÜRLICH

bebe® Zauberstift

Pinky Pink:

für Tage, an denen du mit deiner bezaubernd frechen Art alle überzeugst

bebe® Zauberstift

Romantic Rose:

verleiht dir eine romantische Ausstrahlung für dein Date

bebe® Zauberstift

Natural Nude:

verzaubert Momente, in denen du einfach natürlich du bist


Pinky Pink:

[Review] – bebe Zauberstifte:

Der Pinky ist ein wirklich schöner pinker Ton, aber gar nicht so extrem wie ich zuerst dachte, er wirkt auf den Lippen total natürlich durch die eigene Lippenfarbe.

Bei den Stiften generell würde ich euch vorschlagen vorher mal ein Lippenpeeling zu machen, die Stifte sind zwar pflegend, aber wenn die Lippen ein paar Hautschüppchen haben, können die leicht betont werden.  Deswegen öfters mal ein Peeling und die Lippen gut pflegen dann ist ein viel schönerer Auftrag möglich. [Review] – bebe Zauberstifte:

Kleiner Tipp von mir: Ich mach das Peeling oft dann mal zwischendurch mit Honig und gemahlenen Nüssen z.b – schmeckt lecker und kann man danach gleich runteressen, haha!

Und diese Stifte gefallen mir am besten, wenn ich sie ordentlich auftrage (also 2-3 Schichten) und dann nochmal mit einem Tuch abtupfe, so sind sie matter und die Farbe sieht bei mir regelmäßiger aus.

Also überraschend gut und frisch für mich dieser pinke Ton.


Romantic Rose:

[Review] – bebe Zauberstifte:

Dieser Ton gefiel mir anfangs am besten, aber für mich die beste Kombi derzeit – ist der Pinky Pink mit diesem gemischt, da mache ich es so, dass ich auf der Oberlippe Pinky Pink und auf der Unterlippe Romantic Rose verwende und dann ordentlich zusammenpresse sie somit mische und dann mit einem Tuch wieder abtupfe. Davor trage ich aber Lippenbalsam auf. Das Ergebnis der Kombi könnt ihr am unteren Bild sehen :).

Allein ist mir dieser Ton dann zu orangestichig, aber die Kombi mit den pinken finde ich total super – an und für sich ist diese Farbe aber auch einen total schöner und frischer Sommerton.

[Review] – bebe Zauberstifte:

[Review] – bebe Zauberstifte:


Natural Nude:[Review] – bebe Zauberstifte:

Der Nude-Ton ist auf meinen Lippen ziemlich hell, das sieht man am Handrücken gar nicht so genau.

[Review] – bebe Zauberstifte:

Abgetupft gefällt er mir auch ganz gut, aber nur wenn ich so wie jetzt gebräunt bin, denn wenn ich zu hell bin im Winter z.B. dann gefallen mir Nudetöne gar nicht an mir, da schau ich dann leider nur krank aus.

Insgesamt finde ich die Stifte total super, da sie leicht sind, die Lippen pflegen und für den Alltag perfekt sind.


Habt ihr auch schon einen der neuen Zauberstifte von bebe geholt?

xoxo eure Gossip-Babsi


wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
Agile Arbeitsformen – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Gluckwunsche 70 geburtstag oma
wallpaper-1019588
Besser schlafen – 17 belegte Tipps
wallpaper-1019588
Wunsche zum 40 jubilaum
wallpaper-1019588
Valentinstag film stream kinox