[Review] Balea Urea Fußcreme

[Review] Balea Urea Fußcreme

[Review] Balea Urea Fußcreme
Hallo Schönheiten,Da hab ich doch wieder mal ein wunderfeines Produkt bei DM gefunden, wie jedes Mal, wenn ich in diesen Drogeriemarkt watschel. Jetzt wo der Sommer da ist und man bzw. Frau die Füße gerne in Sandalen steckt, sollten diese auch dementsprechend gepflegt aussehen. Also muss natürlich eine entsprechende Fußpflege her, da gibt’s doch bestimmt auch was von Balea… Richtig, das tut es auch, und zwar die Balea Urea Fußcreme.
zwischen 1,45 € und 1,75 €, teurer war das jedenfalls nicht. In der Tube sind dann 100 ml drin und die sollen die Füßchen nachhaltig pflegen, wie der Hersteller verspricht: „Die hochwertige Balea Urea Fußcreme pflegt sehr trockene Füße mit der Repair-Formel: 10 % feuchtigkeitsspendendes Urea sorgt zusammen mit Glycerin, Vitamin B 3 und Milchsäure für geschmeidig weiche Füße und bietet einen effektiven Schutz gegen trockene Haut. Die cremige Textur lässt sich gut verteilen und lindert unangenehme Spannungs- und Trockenheitsgefühle an den Füßen. Die Haut fühlt sich frisch, geschmeidig und weich an.
Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt. Weiterhin ist diese Creme frei von Farbstoffen und pH-hautfreundlich.
Nach einem entspanndenen Wannenbad sollte diese Creme dann zum ersten Mal zur Anwendung kommen. Bisher hab ich für die Füße immer normale Bodylotion verwendet, aber die zieht halt net so schnell ein, so dass ich erstmal auf der Couch gefesselt bin und mich bedienen lassen muss, was für ein Ärger *lach*
Dank Klappverschluss lässt sich die Tube leicht öffnen und durch leichtes Drücken die gewünschte Menge der Creme entnehmen. Da braucht man wirklich nicht viel von, denn sie ist wirklich sehr reichhaltig. Die Creme ansich ist weiß und von der Konsistenz her nicht von einer Handcreme zu unterscheiden. Sie ist halt etwas fester als eine Gesichtscreme oder Bodylotion, aber lässt sich dennoch sehr leicht verteilen. Ein kleiner Klecks reicht aus, um die geschundenen Füße in einem wohligen Gefühl zu baden, jawohl.
Der Duft ist ja mal der Hammer, ganz ehrlich. Dieser ist herrlich süßlich und erinnert irgendwie an Himbeere. Und wieder einmal handelt es sich um einen Duft, der mich an irgendetwas erinnert, aber ich weiß nicht an was. So etwas macht mich immer regelrecht fertig. Aber wie dem auch sei, der Duft ist klasse, gigantisch und super, jawoll!
Auch nach längerer Anwendung bin ich noch begeistert. Meine Haut an den Füßen übrigens auch, zum einen ist diese Creme sehr verträglich und zum anderen ist dieses Urea wirklich Gold für die Füße, die sich dann nämlich weich wie ein Babypopo anfühlen.
[Review] Balea Urea Fußcreme

wallpaper-1019588
Predator - Upgrade
wallpaper-1019588
"Welcome to New York" [USA, F 2014]
wallpaper-1019588
Tag der Zartbitterschokolade mit Mandeln – der amerikanische National Bittersweet Chocolate with Almonds Day
wallpaper-1019588
Rezension: Ohne Zweifel selbstständig (Daniel Held)
wallpaper-1019588
Endlich ganz oben
wallpaper-1019588
[SuB Talk] Mein SuB kommt zu Wort #40
wallpaper-1019588
Warme Kinderfüßchen – so findet ihr die richtigen Kinder-Hausschuhe
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 38/19