Review Balea Creme-Öl Bodylotion

Exif_JPEG_PICTURE

Die Tube kostet 1,75 EUR bei dm und ist nur limitiert erhältlich.

Vor einigen Wochen, als ich die Lotion entdeckt habe, habe ich auch gleich zugeschlagen. Ich liebe diese nussigen foodigen Düfte im Winter und Herbst. Außerdem mochte ich die “normale” Creme-Öl Lotion von Balea schon sehr gern, sodass ich diese auch einpackte.

Sie ist sehr reichhaltig und braucht ein wenig zum kompletten Einziehen. Gerade meine frisch rasierten Beine brauchen eine Extraportion Pflege, können dabei aber Alkohol und zu arge Duftstoffe nicht ab (dann bekomme ich Pickelchen und feuerrote Haut). Die Balea Bodylotion kann ich aber problemlos verwenden. Sie hat trotz ihrer reichhaltigen Pflege eine leichte Textur, die sich einfach verteilen lässt – danke Mandelöl :D

Exif_JPEG_PICTURE

Dabei riecht sie so lecker nach Nuss und auch nach Mandel, dass ich immer wieder an meinen Armen schnuppere. Der Duft verfliegt nach einiger Zeit, aber auch am Abend kann ich sie noch riechen. Ich liebe den Duft! Die Haut wird auch ganz weich und zart gepflegt. Mit der Pflegewirkung bin ich sehr zufrieden.

So lange sie noch erhältlich ist, werde ich mir noch 2 Tuben kaufen. Jetzt nach knapp 2 Monaten habe ich sie geleert, dabei aber nicht jeden Tag verwendet. Absoluter Tipp!

Einen ebenso begeisterten Bericht gibt es hier!


wallpaper-1019588
#RealTalk: Depression kann jeden treffen!
wallpaper-1019588
Hauseinsturz in Palma de Mallorca
wallpaper-1019588
Karamellisierter Kaiserschmarrn von Georg Ertl
wallpaper-1019588
Papst Franziskus warnt vor dem Teufel. Holy Butt Plug hindert den Höllenfürst in Dich einzudringen.
wallpaper-1019588
Pheromon – Sie sehen sich (Bd.2)
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro: Erstes Unboxing-Video ist online – mit schönen Blumen und einer interessanten Tasse
wallpaper-1019588
Die Turboquerulantin erobert Bremen
wallpaper-1019588
Interview mit Mamoru Hosoda