[Review] Argan Oil Haarpflegeserie von HASK

Ich hoffe ihr hattet eine schöne Weihnachtszeit!

Das nächste Ereignis steht auch schon vor der Tür: Silvester! Habt ihr über Weihnachten eure Haare auch viel zu  viel gestylt? Styling beschädigt leider auch die Haare sehr. Heute möchte ich euch die „Argain Oil Haarpflege Serie“ von HASK vorstellen. Damit lassen sich die Haare bis Silvester wieder super auf Vordermann bringen, bevor der nächste Styling Überfall auf die Haare beginnt. Und natürlich auch allgemein eignet sich diese Haarpflegeserie gut für beschädigte Haare. 

[Review] Argan Oil Haarpflegeserie von HASK

Die Argain Oil Repairing Serie von HASK

Öle, das Wunder der Natur. Und HASK hat sich auf diese Öle spezialisiert – in Verbindung mit Haarpflege! Ich durfte die „Argain Oil Repairing“ Serie für euch testen. Wie der Name schon verrät, ist hier Arganöl die Wunderwaffe. Arganöl kennen wir bereits schon als besonders pflegend. Und das soll diese Haarpflegeserie auch tun – die Haare kräftigen und regenerieren. HASK wirbt auch mit einer extra Portion Glanz. Sie ist besonders für trockene und beschädigte sowie auch für colorierte Haare geeignet.  Ich selbst habe wegen meinen Locken oft mit trockenen, frizzigen Haaren zu kämpfen, weshalb ich gespannt auf die Produkte war. 

[Review] Argan Oil Haarpflegeserie von HASK

Das Shampoo

Das HASK Shampoo Argan Oil eignet sich ideal zur täglichen Anwendung. Die milde Formulierung kommt ohne Sulfate, Parabene, Gluten, austrocknenden Alkohol, künstliche Farbstoffe und Weichmacher aus. – DM

Inhaltsstoffe

Aqua , Sodium C14-16 olefin Sulfonate, Cocamide MEA, Sodium chloride, Cocamidopropyl betaine, Glycerin, Glycol distearate, Parfum, Argania spinosa kernel oil, Glycine soja (soybean) protein, Keratin amino acids, Hydrolyzed corn protein, Hydrolysed soy protein, Panthenol, Cyclopentasiloxane, Dimethiconol, Polyquaternium-10, PEG-150 distearate, Dicaprylyl ether, Decyl glucoside, Glyceryl oleate, Phenoxyethanol, Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone, Citric acid, Polyquaternium-7, Magnesium chloride, Caprylyl glycol, Potassium sorbate, Benzoic acid, Magnesium nitrate, Tetrasodium EDTA, Isopropyl alcohol, Ethylhexylglycerin, Sodium glycolate, Sodium acetate, Sodium benzoate, Sodium cocoyl glutamate, Leuconostoc/radish root ferment filtrate, Benzyl benzoate, Limonene

Es sind die ein oder anderen bedenklichen Inhaltstoffe enthalten. Vor allem Methyl(chlor)isothiazolinone fällt hier negativ auf. 

Die Spülung

Die HASK Spülung Argan Oil eignet sich ideal zur täglichen Anwendung. Die milde Formulierung kommt ohne Sulfate, Parabene, Gluten, austrocknenden Alkohol, künstliche Farbstoffe und Weichmacher aus.  DM

Inhaltsstoffe

Aqua, Cetyl alcohol, Behentrimonium chloride, Isopropyl palmitate, Glycerin, Argania spinosa kernel oil, Butyrospermum parkii (shea) butter, Olea europaea (olive) fruit oil, Cocos nucifera (coconut) oil, Glycine soja (soybean) protein, Keratin amino acids, Hydrolyzed corn protein, Hydrolysed soy protein, Panthenol, Stearyl alcohol, Dimethiconol, Dimethicone, Phenoxyethanol, Citric acid, Cetrimonium chloride , Cyclopentasiloxane, Caprylyl glycol, Potassium sorbate, Isopropyl alcohol, Ethylhexylglycerin, Parfum, Sodium chloride, Sodium cocoyl glutamate, Sodium benzoate, Leuconostoc/radish root ferment filtrate, Benzyl benzoate, Limonene

Enthält nur ein  bedenklichen Inhaltsstoff. 

Anwendung

Das SHAMPOO lässt sich sehr gut aufschäumen – trotz Öl! Das ist eigentlich sehr selten. Deshalb gibt es schon einmal ein Pluspunkt von mir. Es reicht auch nur ein haselnussgroßer Klecks. Die SPÜLUNG ist von der Konsistenz eher cremig und lässt sich ebenfalls gut verteilen. Außerdem wird empfohlen die Spülung 1-2min einwirken zu lassen. 

[Review] Argan Oil Haarpflegeserie von HASK

Die Kur

Das HASK Kursachet Argan Oil nährt und revitalisiert und eignet sich zur Anwendung 1-2 Mal pro Woche. Die milde Formulierung kommt ohne Sulfate, Parabene, Gluten, austrocknenden Alkohol, künstliche Farbstoffe und Weichmacher aus. – DM

Inhaltsstoffe

Aqua, Cetearyl alcohol, Lanolin, Cetrimonium chloride, Quaternium-18, Parfum, Argania spinosa kernel oil, Hydroxypropyltrimonium hydrolyzed oryza sativa (rice) protein/siloxysilicate, Oryza sativa (rice) extract, Hydrolyzed collagen, Hydrolyzed keratin, Silk amino acids, Hydrolyzed soy protein, Sodium lauroyl oat amino acids, Juglans nigra (black walnut) leaf extract, Leuconostoc/radish root ferment filtrate, Populus tremuloides bark extract, Citric acid, Glycerin, Panthenol, Isopropyl palmitate, Sodium PCA, Tetrasodium EDTA, DMDM hydantoin, Butylene glycol, Ethylhexylglycerin, Sodium benzoate, Phenoxyethanol, Benzyl alcohol, Potassium sorbate, Benzyl benzoate, Limonene, Caramel, CI 19140

Hier fällt DMDM hydantoin und CI 19140  als sehr bedenklich auf. 

Das Shine Oil

Das HASK Argan Shine Oil ist eine intensive Glanzbehandlung. Es nährt und revitalisiert. Die milde Formulierung kommt ohne Sulfate, Parabene, Gluten, austrocknenden Alkohol, künstliche Farbstoffe und Weichmacher aus. – DM

Inhaltstoffe

Cyclopentasiloxane, Dimethiconol, Argania spinosa kernel oil, Keratin amino acids, Glycine soja (soybean) oil, Vitis vinifera (grape) seed oil, Citrus aurantium dulcis (orange) oil, Tocopherol, Aqua, PEG-4 laurate, PEG-4 dilaurate, Benzophenone-3, Iodopropynyl butylcarbamate, PEG-4, Butylene glycol, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Citral, Limonene, Linalool, CI 47000, CI 26100

Hier fällt vor allem Benzophenone-3 sehr negativ auf. Benzophenone-3 ist in diesem Fall für den UV-Filter zuständig.

Anwendung

Es wird empfohlen die KUR 1-2x wöchentlich zu verwenden. Aufgetragen wird die Kur in die Haarspitzen und vor allem auf die beschädigten Haarstellen. Nach 10min Einwirkzeit wird sie wieder ausgewaschen. Das ÖL kann als zusätzliche Pflege oder Finish auf handtuchtrockenem und trockenem Haar in die Spitzen eingearbeitet werden.


Fazit

Das SHAMPOO ist für mich wie jedes Shampoo auch, es reinigt die Haare gründlich. Eine besondere Pflegewirkung kann ich in diesem Schritt noch nicht feststellen. Ein Pluspunkt bekommt es für mich aber für das gute Aufschäumen. Das ist mir persönlich bei Shampoos immer sehr wichtig – ohne Schaum habe ich immer das Gefühl die Haare werden nicht gereinigt – auch wenn ich mir das vielleicht nur einbilde. :)

Bei der SPÜLUNG merke ich dann auch schon die erste Pflegewirkung. Schon beim einarbeiten in die Haarspitzen merke ich, dass sich die Haare weicher anfühlen und sich besser mit den Fingern durchkämmen lassen. Nach dem Auswaschen fühlen sich die Haarspitzen dann auch weich und gepflegt an.

Einmal die Woche darf auch eine  KUR nicht fehlen. Nach der Kur fühlen sich meine Haare auf jeden Fall sehr geschmeidig und weich an. Perfekt für eine extra Portion Pflege!

Das SHINE ÖL ist für mich als Finish immer das entscheidende Produkt. Danach lassen sich meine Haare ohne Probleme durchkämmen und von Frizz werde ich auch verschont. Das habe ich sonst selten! Ich merke sofort, dass das Öl die Haare gut mit Feuchtigkeit versorgt und die Haare glänzen auch schön ohne fettig auszusehen. 

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit den Produkten von HASK. Nach dem Haare waschen und pflegen fühlen sich meine Haare sehr weich und gepflegt an. Und wenn meine Haare trocken sind, sind sie auch weniger frizziger als sonst und glänzen mehr. Ich habe tatsächlich das Gefühl, dass es trockene Haare reichhaltig mit Feuchtigkeit versorgt. Und da meine Locken trotz Öl danach nicht traurig herunterhängen, beschwert es die Haare auch nicht. Ich muss sagen, das ich jetzt eher weniger auf die Inhaltsstoffe achte. Für meine Reviews checke ich die Inhaltsstoffe aber immer für euch, da sich vielleicht der ein oder andere doch dafür interessiert. Und es hält ihr Versprechen: Die Produkte enthalten alle keine Sulfate, Parabene, Gluten, austrocknenden Alkohol, künstliche Farbstoffe und Weichmacher.  Auch habe ich nicht das Gefühl, dass es die Haare schneller fettiger als sonst macht. Ich wasche meine Haare alle drei Tage und das funktioniert mit dieser Haarpflegeserie, trotz nährendem Öl, ohne Probleme. Der Duft ist auch gut – frisch und zitronig. Erinnert mich an ein typischen Spa-Duft. Ich mag´s! Und der Duft hält sich auch noch einige Zeit in den Haaren. Die Verpackung finde ich auch sehr ansprechend, da hat sich HASK was Schönes einfallen lassen. sich dWenn ihr also Probleme mit trockenen und beschädigten Haare habt, kann ich euch diese Haarpflegeserie wirklich ans Herz legen! 

Preisübersicht

Shampoo und Conditor: 355ml – 6,95€

Kur: 50ml –  2,75€

Öl:  18ml – 2,95€

Zu kaufen gibt es die Produkte in der Drogerie wie zum Beispiel bei DM.

[Review] Argan Oil Haarpflegeserie von HASK PR-Sample


wallpaper-1019588
Jetzt bewerben: Gaming Aid hat noch Stipendienplätze zu vergeben
wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
Netflix: Neue Infos zu Neon Genesis Evangelion bekannt
wallpaper-1019588
100 Inseln – Naturwunder auf Luzon
wallpaper-1019588
Der Amoklauf von Hanau war mit Ankündigung…
wallpaper-1019588
Deutscher Trailer zu „Miss Kobayashi’s Dragon Maid“ veröffentlicht
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (274): Douglas Dare, Pish, Lanterns On The Lake
wallpaper-1019588
Samstagseintopf: Würstchenpfanne mit Kartoffeln und Kürbis