|Review| Alles hat ein Ende… die Glossybox März

Glossybox-AprilNun steht sie vor mir, meine letzte Glossybox und wenn ich so den Inhalt betrachte, bereue ich ehrlich gesagt meine Entscheidung nicht, dass ich mein Abonnement gekündigt habe. 

Die Aprilbox kam spät, denn die Auslieferung der Box verzögerte sich bis in den Mai hinein, weil der Glossybox kurzfristig noch ein 6. Produkt beigefügt wurde.Ob sich das Warten darauf gelohnt hat, ist allerdings fraglich.

Aber seht selbst, welche Produkte in meiner Glossybox enthalten waren: 

1. Biodroga Mineral Make-Up Originalprodukt 30 ml / 32,00 €

Der Glasflakon sieht edel aus, die Marke Biodroga war mir bislang allerdings nicht geläufig. Ob es sich wirklich um eine Hochleistungsfoundation mit zart-cremiger Textur handelt, werde ich noch herausfinden. Selbst wenn sie super sein sollte, halte ich einen Nachkauf für unwahrscheinlich, da mir 32,- Euro für 30 ml Make-Up doch zuviel sind.

Glossybox-April

2. BM Beauty Blusher Produktprobe / 1 g

Prinzipiell finde ich Rouge toll und auch mit der Farbe Peachy Glow kann ich mich sehr gut arrangieren. Der Blusher besteht zu 100% aus Mineralien, die sich wiederum aus vielen kleinen Pigmenten zusammensetzen. Anfangs vermutete ich, dass der Blusher zerbröselt ist, mittlerweile weiß ich, dass er ungepresst ausgeliefert wird. Gewöhnungsbedürftig für mich, denn bisher habe ich gepresstes Rouge bevorzugt.

Glossybox-April

3. Illamasqua Sheer Lipgloss Originalprodukt 15,50 € / 7 ml

Das ist also das Produkt, weshalb die Glossybox April erst im Mai ausgeliefert wurde.  War dieser Lipgloss ein guter Grund zu warten? Mitnichten, da ich das grelle Pink niemals auftragen werde. Hallo Glossybox-Team, ich bin 31 und nicht 17!

Glossybox-April

4. Piz Buin In Sun Radiant Face Cream Originalprodukt 19,00 € / 40 ml

Sonnenschutz mit LSF 50+ für das Gesicht ist für den nahenden Sommer nicht schlecht, auch wenn das Design nicht meinem Geschmack entspricht. Aber letzten Endes kommt es ja auf den Inhalt und nicht auf die Verpackung an. ;)

Glossybox-April

5. Sans Soucis Lip Delight Originalprodukt 13,50 € / 4,5 g

Das letzten Originalprodukt (immerhin 4 von 6 in dieser Box) ist ein Lippenstift in der Farbe Terra Red. Ebenso wie der Lipgloss leider nichts für mich, da ich dezente Töne bevorzuge.

Glossybox-April

6. Thomas Sabo Charm Kiss Eau de Parfum Produktprobe

Das Parfum duftet verführerisch nach dunkler Schokolade, fruchtigen Erdbeeren und Pflaumen, die mit Champagner und Rose abgestimmt wurden. Frisch und süß, ein perfekter Sommerduft, von dem ich seit dem 1. Sprühstoß verzaubert bin. Sehr lecker!

Glossybox-April

Insgesamt betrachtet werde ich 2 Produkte (das Parfum und die Sonnencreme) definitiv verwenden, 2 ausprobieren (Make-Up und Blusher) und mit 2 (Lipgloss und Lippenstift) kann ich überhaupt nichts anfangen.

Ähnlich wie schon in meinen Glossyboxen der Monate Februar und März war der Inhalt okay, aber nicht berauschend. Die wenigsten Produkte hätte ich mir regulär gekauft und auch der Inhalt der Aprilausgabe lässt mich meine Entscheidung nicht bereuen, die Glossybox gekündigt zu haben.

Bye bye Glossybox und danke für die Vorfreude, die vielen neuen Produkte, die ich durch die kennengelernt habe und ebenfalls danke, dass du mir auch gezeigt hast, dass ich eine Menge Produkte schlichtweg nicht benötige.


wallpaper-1019588
Zusammenfassung der E3 2021: Mäßig, oder Hype?
wallpaper-1019588
Covid-19: Vierte Welle im Anmarsch?
wallpaper-1019588
Aldi Süd offeriert Motorola Moto G20 ab Juli
wallpaper-1019588
Wien mit Hund erleben