Review: 5 Weeks of Kayla Itsines

5 Wochen Kayla Itsines Bikini Body Guide sind vorbei, eigentlich hätten wir jetzt schon Halbzeit, aber durch die bösen Viren die uns beide heimgesucht haben, liegen wir jetzt eine Woche zurück. Nichts desto trotz kommt die versprochene Review, denn ihr habt schon häufig danach gefragt.

bbg

Was ist der Bikini Body Guide?
Bekannt geworden durch die stählernen Bauchmuskeln von Kayla Itsines verbreitete sich ihr Workout-Guide wie ein Lauffeuer. Nach und nach kamen immer mehr “Vorher-/Nachher-Bilder” dazu und Kayla wurde “Insta-berühmt”. Auch unser Interesse war geweckt und wir haben den Plan gekauft. Mit knapp 70 $ (ca. 60 €) hat er zwar einen stattlichen Preis, finde ihn aber für den Umfang gerechtfertigt. Seitdem hat Kayla noch einen zweiten Plan entwickelt, der an den ersten anschließt, puh! Gefüllt ist der Plan mit jede Menge Übungen, z.B. Mountain Climbers, Jump lunges, Walking Lunges, Push ups oder Situps. In den Wochen 1-4 sind die Übungen aufgeteilt in Legs & Cardio, Arms & Abs und Full Body Workout. Pro Workout-Session gibt es zwei “Programme”, mit je vier Übungen. Beide Programme müssen einmal wiederholt werden, ergo macht man Programm 1, Programm 2, Programm 1, Programm 2. Dies ergibt dann eine Gesamttrainingszeit von 28 Minuten. Klingt wenig, fühlt sich währenddessen sehr viel an! Ab Woche 5 werden die Workouts feingliedriger: Legs & Cardio, Arms & Abs sowie Abs & Cardio und ich kann euch sagen, sie werden um einiges anstrengender!

bbg2

Wie erhalte ich den Guide und was ist enthalten?
Ihr bekommt einen 12-Wochen-Workout-Plan als E-Book und bezahlt per Paypal. Also, alles sicher! Es gibt eine Einführung, in der sich Kayla vorstellt sowie einige erklärende Worte. Darauf folgt der Plan und zum Schluss gibt es ein sehr ausfühliches Glossar: alle Übungen werden genau beschrieben und in Bildern erklärt. Das bekommt auf jeden Fall einen großen Daumen hoch!

bbg3

Wie haben wir diese 5 Wochen erlebt?
Woche 1 und 2 sind uns noch recht locker von der Hand gegangen, aber je weiter ihr voranschreitet, desto härter wird es. Ich habe sehr an den “Arm-Parts” geknabbert, denn Kayla liebt Liegestütze und die gehören wirklich NICHT zu meiner Leidenschaft. Die Bein-Übungen dagegen waren gar kein Problem. Woche 5 war dann wirklich noch mal ein riesen Schritt und um einiges anstrengender! Ehrlich gesagt graut es uns nun ein wenig vor den kommenden Workouts!

Für wen ist der BBG?
Ganz klar: nur für Leute, die schon eine gewisse Grundausdauer haben und vor allem Krafttraining gewohnt sind. Auch wenn kaum zusätzliche Gewichte genutzt werden, wird das eigene Körpergewicht voll ausgenutzt! Nicht selten hatten wir wirklich intensiven Muskelkater und ich fürchte, dass wird auch so bleiben! Des Weiteren solltest du keine Probleme mit deinen Gelenken haben, egal ob Handgelenke, Knie oder Knöchel. Es werden viele Squats und Lunges gemacht, aber auch mindestens genauso viele Liegestütze. Diese Übungen gehen gerade bei untrainierteren Personen enorm auf die Gelenke.

Habt ihr Erfolge gesehen?
Ich gestehe:  ich habe keine Vorher-Nachher-Bilder gemacht, da ich nicht bereit bin, mich halb nackt im Internet darzustellen. Am Ende des Guides wird es aber trotzdem das ein oder andere Foto geben, aber dann nur von bestimmten Körperpartien. Es ist kein Geheimnis, dass ich jede Menge Gewicht abgenommen habe (nein, nicht durch den Guide, sondern vorher schon), aber mein Bauch wird auch trotz viel Sport und gesunder Ernährung wohl nicht so schnell richtig straff werden. Aber wir haben schon einige Veränderungen festgestellt. Das Popöchen wird straffer und gleichzeitig runder und die Oberarme schaffen jetzt auch 5 Liegestütze mehr als zu Beginn. Wir werden sehen wohin es uns führt!

Fazit?
Wir empfehlen den Plan weiter, ausnahmslos! Er ist wirklich gut aufgestellt, gut strukturiert und preislich wirklich in Ordnung. Allerdings weisen wir darauf hin, dass du nicht untrainiert damit starten solltest. Ansonsten wirst du sehr schnell an deine Grenzen stoßen!

Habt ihr den Plan auch schon ausprobiert? Oder Interesse daran ihn zu kaufen?


wallpaper-1019588
Dokumentation: "Sie werden mich lieben, wenn ich tot bin" / "They'll Love Me When I'm Dead" [USA 2018]
wallpaper-1019588
NEWS: Blaudzun veröffentlicht Video zur neuen Single “ghosts_pm”
wallpaper-1019588
Manga zu Anonymous Noise endet bald
wallpaper-1019588
Mariazeller Pfarrball 2019 – Fotos und Video
wallpaper-1019588
Filme zum Anschauen: Safety Last (Ausgerechnet Wolkenkratzer, USA 1923)
wallpaper-1019588
Flagge Äquatorial-Guinea | Flaggen aller Länder
wallpaper-1019588
Mediterrane Schätze ab La Spezia
wallpaper-1019588
Erotic Steam-Spiel aus einem Land mit den strengsten Anti-Porno-Gesetzen