Restaurant-Tipp für den Comer See

Restaurant-Tipp für den Comer SeeIn einer vom Tourismus gesegneten Gegend, wie dem Comer See, ist es oftmals nicht so leicht, ein gutes Lokal mit typisch italienischer Küche zu finden. Hierfür gibt es verschiedene Gründe, wie z.B. die an den Geschmack der Touristen angepassten Gerichte. Gerade in der Hochsaison können Engpässe in der Küche entstehen, die es oft nicht zulassen, qualitativ anspruchsvolle Speisen zuzubereiten, da gute Küche einfach zeitaufwendig ist. Auch sind einige Lokale entsprechend dem Prinzip der kurzfristigen Gewinnmaximierung  auf schnellen Durchlauf der Gäste eingerichtet, um die Tische mehrmals zum Mittag- oder Abendessen verkaufen zu können. Restaurant-Tipp für den Comer See
Es ist oftmals empfehlenswert, sich aus dem Bereich des Touristenzentrums zu entfernen, um eine weitgehend unverfälschte  Küche anzutreffen. Eine gute Adressen kann beispielsweise ein Agriturismo sein, ein landwirtschaftlicher Betrieb mit angeschlossenem Restaurant oder auch zusätzlich mit Übernachtungsmöglichkeiten. Der Begriff „landwirtschaftlicher Betrieb“ wird sehr weit gefasst und reicht vom Bauernhof mit vielen Tieren, über einen Obstanbaubetrieb bis hin zu Winzern und Weinkellereien. Es ist auch nicht gesagt, dass ein Agriturismo nur ein einfaches Restaurant bzw. Unterkunft sein muss. Auch in dieser Kategorie gibt es eine große Vielfalt, die vom Luxusrestaurant und 4 Sterne Hotel bis hin zu einer einfachen Gaststätte reicht.Restaurant-Tipp für den Comer SeeGanz in der Nähe von Menaggio gibt es beispielsweise den Agriturismo Barcola (nur Restaurant, keine Übernachtung), der auch in etwa einer guten Stunde zu Fuß vom See aus erreichbar ist. Man ist überrascht, dass es in unmittelbarere Nachbarschaft zum Touristenzentrum Menaggio diesen schönen landwirtschaftlichen  Familienbetrieb gibt, der sich inmitten von Wald und Wiese in einer landschaftlich ansprechenden und ruhigen Lage befindet (ohne Seeblick). Schön gedeckte Tische in einem rustikalen Ambiente machen einen einladenden Eindruck. Empfehlenswert ist in jedem Falle das Tagesgericht, welches zum Mittagessen angeboten wird und täglich wechselt. Das Preis/Leisungsverhältnis stimmt. Es gibt ausreichend Parkplätze und für die Kleinen ist auch eine Spielplatz vorhanden. Eine aufmerksame Bedienung rundet das Bild ab. Eine Reservierung empfiehlt sich in jedem Falle.
Restaurant-Tipp für den Comer SeeHinweis zum Restaurant unter Tripadvisor
Hier geht es zur Karte bei Google Maps
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

wallpaper-1019588
Netflix sichert sich Sword Art Online II
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Musikalisch inszeniertes Säbelgerassel abseits der sieben Weltmeere
wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
Canon Zoemini C Gewinnspiel Blogger Adventkalender
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 9
wallpaper-1019588
Rosenkohl-Hack-Auflauf
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019: 9. Türchen