Rest in peace, Schmerle.

„Mama, heute sollten wir in der Schule einen Brief schreiben an jemanden, der gestorben ist, ein Haustier oder einen Verwandten.“

„Interessant. Wen hast du genommen?“

„Schmerle.“*

„Du hast einen Brief AN EINEN FISCH geschrieben???“

„Ja. Und auf die Rückseite sollten wir schreiben oder malen, was wir mit demjenigen Schönes erlebt haben. … Ich habe nichts geschrieben. Ich habe nichts mit Schmerle erlebt. Schmerle ist gekommen und dann gestorben.“

Was denn auch. Aber ich bin sicher, Schmerle ist der erste Fisch, dem ein Brief gewidmet wurde. Rest in peace, Schmerle.

—————————————————————————————————————

*Schmerle ist, pardon, war unser algenfressender Fisch. Er wurde in unserer Abwesenheit (Urlaub) der Bio-Tonne überantwortet.


Einsortiert unter:Alltag mit Zwillingen (4 Jahre), Maxe (8 Jahre), Uncategorized

wallpaper-1019588
Haarpflege-Knowhow für schönes, gepflegtes Haar
wallpaper-1019588
[Manga] MoMo – the blood taker [1]
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Hamburg: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Hamburg: Top 5 Berater:innen