Respekt gilt allen*

Mit grossem Unverständnis habe ich die Roten Gedanken der Woche von Juso Mitglied Linda Bär in der letzten PS-Zeitung zur Kenntnis genommen. Linda Bär lässt sich dabei über die Vorstadt-Idyllen aus und portraitiert dabei in einer solch krassen Weise ein Klischeebild, dass man meinen könnte, es stamme von Rechtspopulisten, die über Asylbewerber reden. Den Vogel, im wahrsten Sinne des Wortes, abgeschossen, hat Linda Bär allerdings mit dem stolzen Bekenntnis, zusammen mit ihrer besseren Hälfte einen „furchtbaren Tonvogel“ aus einem Garten eines solchen Vorstadthäuschens weggenommen und auf dem Boden zerschellen gelassen zu haben, um angesichts dieser unerträglichen Idylle die 15 jährigen Revoluzionäre aus sich ausbrechen zu lassen. Einfach so, mit einer mir nicht nachvollziehbaren Selbstverständlichkeit, wird dieser Vogel zerstört und mit Stolz darüber berichtet. 
Auch ich bevorzuge das Leben in einer Stadt und könnte mir nicht vorstellen, in einer von Linda Bär beschriebenen Vorstadt zu leben. Dies gibt uns aber bei Weitem nicht das Recht, uns derart abfällig über Menschen auszulassen, die diese Lebensform wählen. Und schon gar nicht gibt es uns das Recht, Tonvögel oder Gartenzwerge, die jemand in einen Vorgarten stellt, zu zerstören. Wenn man dies dann auch noch damit begründet, die Revolutionäre aus sich rauszulassen, ist das mir, als Sozialdemokrat, der sich regelmässig über Ausschreitungen an 1. Mai Demonstrationen ärgert, umso unverständlicher. Mit der genau gleichen Argumentation könnte man schliesslich das Zerstören von Schaufensterscheiben oder Autos rechtfertigen. 
Die SP ist eine Partei, in welcher die Ansichten teilweise weit auseinander gehen und das ist auch gut so. Allerdings steht es uns nicht gut an, wenn wir uns über Lebensformen auslassen, die wir nicht gewählt haben und niemandem schaden. Inakzeptabel ist es aber, auch nur im kleinen Rahmen Zerstörungen von fremden Eigentum zu rechtfertigen, geschweige denn selber zu tun.   
Respekt gilt eben auch für alle, statt für wenige.

*Leserbrief am 14. Juli 2011 im PS erschienen.

wallpaper-1019588
[Manga] Bakuman. [6]
wallpaper-1019588
Buchsbaumzünsler Falle Erfahrungen: So erfolgreich sind sie wirklich
wallpaper-1019588
Neue Wärmeleitpaste Thermaltake TG-30 und TG-30 erschienen
wallpaper-1019588
Review: Yu-Gi-Oh! – Sacred Beasts, Shaddoll Showdown, Speed Duel, Duel Overload