Renault setzt auf Android Auto

Der französische Autobauer Renault setzt neu auf Android Auto. Renault wird Android Auto in zahlreichen Fahrzeugen unterbringen, die in diesem Jahr auf den Markt gekommen sind. Eine komplette Liste mit allen Fahrzeugen die Android Auto unterstützen, findet ihr direkt auf Android.com oder unterhalb dieser Zeilen.

Diese Fahrzeuge sind mit Android Auto kompatibel:

2017 Espace
2017 Kadjar
2017 Mégane
2017 Mégane Estate
2017 Scénic
2017 Grand Scénic
2017 Talisman
2017 Talisman Estate

Diese Fahrzeuge werden bald mit Android Auto kompatibel sein:

2017 Captur
2017 Clio
2017 Clio Estate
2017 Kangoo
2017 Koleos
2017 Master
2017 Trafic
2017 Twingo
2017 Zoé

Wer Android Auto gerne mal ausprobieren möchte, kann die App auch ganz bequem auf sein Smartphone herunterladen. Ich habe beispielsweise kein Navi-System im Auto verbaut und setzt daher ab und an gerne Android Auto mit einer KFZ-Halterung für die Navigation ein. Meinen Erfahrungsbericht zu Android Auto findet ihr unter diesem Link. In der Zwischenzeit hat Google allerdings schon mehrere Updates veröffentlicht, womit sich diverse meiner Kritikpunkte in Luft aufgelöst haben.

via AndroidPolice


wallpaper-1019588
Crooked Teeth: Tastenmänner
wallpaper-1019588
Toter Kollwitzplatz
wallpaper-1019588
Gratwanderung im Raurisertal
wallpaper-1019588
Man wird ja noch träumen dürfen
wallpaper-1019588
Alpenüberquerung auf dem GR 5 – Von Auron nach St. Dalmas
wallpaper-1019588
NEWS: Element Of Crime zeigen Video zu “Wenn es dunkel und kalt wird in Berlin”
wallpaper-1019588
Das Eurosonic Noorderslag hat weitere Künstler bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Devil May Cry kommt als Anime-Serie