R.E.M. mit Jubiläums-Edition “Green”

 

Foto: amazon

Foto: amazon

Acht Jahre nachdem die Rockband R.E.M. gegründet wurde, nahm sie 1988 ihr sechstes Album „Green“ auf, das mit Songs wie „Stand“, „Orange Crush“ oder „Pop Song 89“ zum internationalen Durchbruch für die US-amerikanische Band führte und mehrfach mit Platin und Gold ausgezeichnet wurde. Ein Jahr später folgte die monatelange Green-Tour mit 130 Auftritten quer über den Globus. Zur Feier des 25. Jubiläums gibt es von „Green“ eine Doppel-CD-Deluxe-Edition. Auf dieser Edition finden sich das Originalalbum und einer Live-CD vom vorletzten Konzert der Green World Tour 1989 in Greensbury. Alle 21 Songs dieser Live-

Foto: CD_ProductShot gen.

Foto: CD_ProductShot gen.

CD wurden im November 1989 in Greensboro, North Carolina, aufgenommen – nahe von Mitch Easter’s Drive-In-Studio in Winston-Salem, wo die R.E.M. Bandmitglieder Michael Stipe, Peter Buck, Mike Mills und Bill Berry ihre allerersten Recording-Sessions abhielten.

Ende 2011 lösten sich R.E.M. auf. Im selben Jahr erschien ihr 15tes Album „Collapse Into Now“. Die Band beeinflusste und inspirierte zahlreiche Künstler und Musikgruppen und war nicht nur musikalisch ein Vorbild. Die Bandmitglieder setzten sich in ihren Songs mit sozialen Spannungen, Menschenrechtsverletzungen und Umweltschutzthemen auseinander.



Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
BAG: Keine Kostenpauschale bei Verzug des Arbeitgeber über € 40!
wallpaper-1019588
Tag des Kalevala und der finnischen Kultur – Kalevalan ja suomalaisen kulttuurin päivä
wallpaper-1019588
"22. Juli" / "22 July" [N, ISL, USA 2018]
wallpaper-1019588
Arbeitsgericht Berlin: Umsetzung einer muslimischen Lehrerin mit Kopftuch zulässig.
wallpaper-1019588
SuBventur | Quartalsbericht 1/2019
wallpaper-1019588
Makramee Anleitung: DIY Feder Ohrringe selber machen
wallpaper-1019588
Das Alarmhorn
wallpaper-1019588
Bahnreise nach Italien – Ausflug zum Vulkan