Reisetagebuch – Meersburg und ein Sturm

21.06.2012

So, da war er also nun, der erste Tag unseres Urlaubs und wie schon im ersten Artikel versprochen werde ich versuchen Dir zu berichten was wir an diesem Tag so alles unternommen haben.Reisetagebuch – Meersburg und ein SturmKurzum, erstmal war natürlich ausschlafen angesagt, gefolgt von einem ausgiebigen Frühstück auf unserem Balkon. Danach wollten wir uns eigentlich nur etwas in Immenstaad umsehen und die nähere Umgebung erforschen, aber meist kommt es anders und zweitens als man denkt. Unser erster Weg führte uns, wie so oft, zur Touristen Information, um uns die Angebote anzusehen und ein paar Inspirationen zu holen. Unser Töchterchen hatte dann auch sehr schnell einen Favoriten, die Meersburg in MeersburgReisetagebuch – Meersburg und ein SturmReisetagebuch – Meersburg und ein SturmDa ich scheinbar wieder einmal der unaufmerksame Papa war entging mir die Planung meiner beiden Mädels. Umso überraschter war ich, als während unserer weiteren Erkundungstour, die uns rein zufällig Richtung Anleger führte, aufgefordert wurde doch mal zu fragen wie viel denn eine Überfahrt nacht Meersburg kostet. Kurz und knapp, die Fähre war schnell gebucht und los ging unserer erste Bootsfahrt.Reisetagebuch – Meersburg und ein SturmReisetagebuch – Meersburg und ein SturmReisetagebuch – Meersburg und ein SturmNach einer gemütlichen Dampferfahrt wagten wir einen ersten Rundgang durch Meersburg. Während ich die ersten Schritte genoss, waren meine Mädels vom Flair des Städtchens, aber auch von der Menge an Touristen erschlagen.[nggallery id=36]Wie ich während der Überfahrt mitgeteilt bekam, wollten meine beiden Damen aber nicht nur das Städtchen Meersburg besuchen, sondern natürlich auch etwas Kultur tanken und zwar im Sinne einer Burgbesichtigung und zwar mit Führung.[nggallery id=37]Zwischen der Führung und unserem eigenem Rundgang in der Burg gönnten wir uns eine kleine Pause im Burg Café.Reisetagebuch – Meersburg und ein SturmZurück ging es dann wieder mit dem Schiff und den Abend ließen wir dann im Restaurant “Schiff” ausklingen, bis uns ein Sturm in die eigenen vier Wände trieb.


wallpaper-1019588
Game development for solar water pumps? – Interview with Jens Lorentz from BERNT LORENTZ GmbH
wallpaper-1019588
Streck-die-Zunge-raus-Tag – Stick-Out-Your-Tongue-Day in den USA
wallpaper-1019588
Psycho-Pass erhält eine 3. Staffel
wallpaper-1019588
1Live Krone: Die Nominierten stehen fest (+ Verlosung)
wallpaper-1019588
Bitte sofort zur Station kommen. Ein Patient hat sich beschwert!
wallpaper-1019588
Luftige Shirts mit Flügelärmeln aus Viskose Jersey für Mutter und Tochter
wallpaper-1019588
Eisluft im Sommer
wallpaper-1019588
Champagner Cheesecake im Glas