Reis-Bowl mit Süßkartoffeln und Blattspinat.


Gestern gekocht und direkt zwei Portion gegessen ;). Ich glaube, das mache ich in nächster Zeit öfter. Gerade weil´s so gut geschmeckt hat, gibt es heute ein neues Rezept für euch.
Alles was ihr dafür benötigt sind folgende Zutaten:
– eine Tasse Reis
– eine Avocado
– eine mittelgroße Süßkartoffel
– eine halbe Aubergine
– frischen Blattspinat
– Zitronensaft
– Pflanzenmilch
– Salz, Knoblauch und Pfeffer

Wenn alle Sachen griffbereit sind, zuerst den Reis kochen (wie das funktioniert, muss ich wohl keinem erklären, denke ich ;)).
Währenddessen eine Pfanne mit etwas Olivenöl auf mittlere Stufe erhitzen, die Süßkartoffel schälen, in kleine Würfel schneiden und anbraten.
SüßkartoffelnWährend der Reis kocht und die Süßkartoffel brät, den Blattspinat und die Avocado in mundgerechte Stücke schneiden.
Spinat_und_AvocadoWenn die Süßkartoffel soweit schön angebraten ist, kommt die Aubergine zum Einsatz. Diese einfach in Würfel schneiden und zu den Süßkartofflen hinzu geben und noch eine Weile braten.
Dann geht es an die Soße. Dazu zuerst die Temperatur des Herds ein wenig runter drehen, einen Schuss Pflanzenmilch (ich habe hierfür Sojamilch verwendet), dann noch etwas Zitronensaft hinzu geben und das Ganze mit etwas Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken und noch eine Weile auf dem Herd lassen.
Suesskartoffel_SoßeWenn alles bereit ist, muss es nur noch angerichtet werden. Fertig.
Reisbowl1


wallpaper-1019588
Ein Virus geht auf Weltreise – wie Covid-19 das Reisen in der Zukunft verändert
wallpaper-1019588
Hund zieht an der Leine?
wallpaper-1019588
Review zu Lieblingsstücke (Short Story Collection)
wallpaper-1019588
Antriebslosigkeit überwinden mit NoFap – was steckt dahinter?