Reifen Chaos

Als ich mich heute morgen auf den Weg zur Arbeit macht, hatte ich recht schnell ein sehr schwammiges Gefühl am Hinterrad. Und je weiter ich fuhr um so schlimmer wurde es. Ein Platten – super – das heute morgen wo ich eh schon spät dran war. Und was hatte ich einen Hals auf meinen Nobbys. Eigentlich sind das für mich und meine Einsatzzwecke die idealen Reifen, aber jedes Mal wenn ich mich in etwas anspruchsvolleres Gelände wage, bekomm ich nen Platten. Das kann es irgendwie auch nicht sein. Und mein Hals war heute morgen so groß, das ich wieder zurück zur Garage fuhr, den Schlauch wechselte und den Fat Albert aufzog.  Auf die Arbeit hab ich es dann gerade noch so pünktlich geschafft.

Heute Mittag hab ich mir dann das Dilemma noch mal näher betrachtet, da ich mit dem Fat Albert im Feld und auf der Straße einfach nicht glücklich werde. Der Rollwiederstand ist doch extrem höher als bei den Nobbys. Und sieh da: ich hatte mir nen Dorn eingefahren. Richtig schönes Teil. Also hab ich den entfernt und den Nobby wieder montiert. Als nächstes werde ich mir den neuen Mountain King II von Continental zulegen. Der soll, laut Mountain Bike Magazin, ja echt super sein soll. Mal schauen.


wallpaper-1019588
Beste Gaming Mäuse mit vielen Tasten
wallpaper-1019588
[Manga] Banana Fish [8]
wallpaper-1019588
[Manga] Yakuza goes Hausmann [3]
wallpaper-1019588
Ratchet and Clank: Rift Apart für die PlayStation 5: bunt, laut und so unbekannt bekannt