Redwood Love - Es beginnt mit einem Blick von Kelly Moran

Redwood Love - Es beginnt mit einem Blick von Kelly Moran
Kleine Stadt, große Gefühle
Redwood, ein malerisches kleines Städtchen in Oregon. Genau der richtige Ort für einen Neuanfang. Und den braucht Avery Stowe nach einer desaströsen Ehe dringend, ebenso für sich wie für ihre autistische Tochter Hailey. Da gibt es nur ein Problem: den attraktiven Tierarzt Cade O‘Grady. Eine neue Beziehung ist das Letzte, was Avery will. Sie ist sich nur nicht sicher, wie lange sie Cade widerstehen kann. Vor allem, da sich anscheinend der ganz Ort gegen sie verschworen hat und Amor spielt …
Ein Ort zum Wohlfühlen, drei Tierärzte zum Verlieben – der erste Band der Redwood-Love-Trilogie

  • Verlag:  rororo
  • Erscheinungstermin:  19.09.2018
  • In Herstellung
  • 384 Seiten
  • ISBN:  978-3-499-27538-8
  • übersetzt von: Vanessa Lamatsch
  • Deutsche Erstausgabe
  • Reihe:  Die Redwood-Love-Trilogie
 Vielen Dank an den rowohlt Verlag für das Rezensionsexemplar****************************************************
Meine Meinung .....
Was für ein Buch, ich weiß gar nicht wie ich meine Gedanken zu diesem Buch richtig formulieren soll... Dieses Buch hat mich einfach umgehauen und das komplett ohne Kitsch, Klischees und unnötigen erotischen Input. Alles hat gestimmt, von den Charakteren über das Setting bis hin zur ganzen Handlung habe ich mich einfach pudelwohl gefühlt. Wenn ein Buch absolutes hygge Gefühl verbreitet, dann dieses Buch. Ich habe es in die Hand genommen und wollte einfach nicht aufhören zu lesen. Jedes Wort, jede Zeile, jede Seite hat mich berührt, mitgenommen und einfach glücklich gemacht. Ja, wenn ihr ein Buch lesen wollt, dass euch glücklich macht, dann lest Redwood Love.Kommt mit nach Redwood, verliebt euch in einen Tierarzt, geht auf einen Ball, lasst euch verzaubern und findet die ganz große Liebe. Denn das hat Avery getan. Sie zieht mit ihrer Tochter nach Redwood und das letzte was sie wollte, war sich zu verlieben, doch dem Charme eines Tierarztes kann man sich kaum entziehen. Und in Redwood gibt es auch noch drei Stück davon. Die Brüder Cade, Flynn und Drake O'Grady sind absolut charmant, sexy und ziehen die ledigen weiblichen Wesen von Redwood magisch an. In der Tierarztpraxis der drei Brüder findet Avery einen Job und bald ist nichts mehr wie es war. Was mich am Meisten an diesem Buch verzaubert hat, war der Umgang der Menschen untereinander. Redwood Love zeigt uns wie wir Menschen miteinander umgehen sollten: offen, herzlich, unvoreingenommen und hilfsbereit. Manchmal erscheint dem Leser im ersten Moment alles zu viel, zu viel Hilfe, zu viel Fürsorge, zu viel Verständnis und genau in diesen Momenten ist man voll drin in Averys Geschichte, man liest ihre Story nicht nur, man wird zu Avery. Zudem gibt es nur wenige Bücher die das Thema Beeinträtigung aufgreifen und dass dies hier auf solch eine sesible aber auch führsogliche Art und Weise geschehn ist, hat mir die Tränen in die Augen getrieben. Diese Geschichte ist ein Kleinod und ich freue mich riesig dass sie nicht zu ende ist, sondern mit zwei weiteren Büchern fortgeführt wird. Denn auch Drake und Flynn bekommen ihren großen Autritt und somit die Mögleichkeit auf die große Liebe. Ich möchte jetzt abschließend nur sagen: Jeder der dieses Buch nicht liest, ist wirklich selbst schuld wenn er die größte Liebesgeschichte 2018 verpasst und am Ende nicht mitreden kann. Lest es alles, liebt es alle und lasst euch von einer Geschichte verzaubern die nicht nur euer Herz sondern auch eure Seele berührt.