#RealTalk: Und, habt ihr euch schon gewogen?

Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei und somit auch die große Fresserei. Für viele beginnt jetzt die Jammerei „ Ich werde nie wieder was essen„, oder „ Ich hab bestimmt 10 Kilo zugenommen " usw usw.

Und wäre das nicht genug, bekommen wir in jeglichen Social Media Kanälen als auch in diversen Zeitungen Tipps, wie wir unsere „Weihnachtskilos" wieder loswerden.

Bodyshaming deluxe
#RealTalk: Und, habt ihr euch schon gewogen?

Überall wo ich die letzten Tage nur so hinsehe, vor allem auf Instagram oder auch auf Facebook, sehe ich diese Memes:

„Der Blick nach Weihnachten, wenn du überlegst wie viele Jahre du Sport machen musst, um auf dein altes Gewicht zu kommen"

„Ich sehe ihr seid glücklich, aber habt ihr euch schon gewogen?"

In Zeiten wo wir fast ein ganzen Jahr von Body Positivity und „Akzeptiere dich so wie du bist" sprechen, scheint es fast so, als würden die Tage nach Weihnachten nur dafür genutzt werden uns ein schlechtes Gewissen zu machen.

Nein, ihr nehmt nicht 10 Kilo in 3 Tagen zu
#RealTalk: Und, habt ihr euch schon gewogen?

Dabei ist es schier unmöglich in so kurzer Zeit extrem viel zuzunehmen. Weihnachten ist das Fest der Liebe. Ein Fest wo wir gemütliche Stunden mit unserer Familie verbringen, lachen, Spiele spielen und vor allem essen. Sollten wir die Zeit nicht viel mehr genießen anstatt uns ständig Gedanken darüberzumachen, wie viel wir beim nächsten Bissen zunehmen könnten?

Ist es nicht viel wichtiger, einfach mal runterzukommen und zu reflektieren wie gut es uns eigentlich geht? Natürlich ist man nach den Feiertagen etwas „gestopft", doch niemand wird dir sagen „Boah, du hast in den 3 Feiertagen bestimmt 10 Kilo zugenommen!" - Und sollte es dennoch jemand zu dir sagen, antworte „Und? Ich habe eine schöne Zeit gehabt, deswegen bin ich nicht weniger wert."

Medien bitte hört auf damit!
#RealTalk: Und, habt ihr euch schon gewogen?

Vor allem Frauenmagazine hört bitte damit auf uns ein schlechtes Gewissen machen zu wollen. Das ganze Jahr schreibt ihr darüber wie toll wir nicht sind egal welchen Körper wir haben. Aber nach Weihnachten wollt ihr uns vermitteln, dass wir unbedingt abnehmen müssen?

Beginnt lieber damit uns auch nach Weihnachten zu zeigen, dass wir toll sind. Und das es viel wichtiger ist, das man eine tolle Zeit gehabt hat. Denn damit würdet ihr definitiv auffallen und die Aufmerksamkeit von allen Seiten haben.

#RealTalk: Und, habt ihr euch schon gewogen?