Realitätsverlust bei Apple? Apple will von Samsung 40 Dollar pro verkauftem Gerät

Samsung-vs-Apple

So langsam könnte man Apple Realitätsverlust vorwerfen. Im ewigen Patentstreit zwischen Apple und Samsung, wurde jetzt bekannt, dass Apple von Samsung pro verkauftem Gerät einen Anteil von 40 Dollar haben möchte, da angeblich 5 Patente verletzt werden.

Bei den Patenten handelt es sich um die Nummerneingabe, Unified Search, Datensynchronisierung, die “Slide-to-Unlock”-Funktion und die Autovervollständigen-Funktion.

Früher wurden teilweise in den Rechtsstreits niedrige einstellige Dollarbeträge von Apple gefordert. Doch jetzt scheint Apple eine neue Einnahme-Quelle zu suchen und diese in Rechtsstreit und den darin geforderten Beträgen gefunden zu haben.

Mal schauen was die Richter zu diesen Forderungen sagen werden, aber Samsung wird sich das natürlich nicht einfach so gefallen lassen und dagegen vor gehen.


wallpaper-1019588
Du fehlst
wallpaper-1019588
Roadtrip durch den Nordosten (Isaan) von Thailand – Unsere Highlights
wallpaper-1019588
Real in Anime: Super Smash Bros. im Dragon Ball-Stil
wallpaper-1019588
Richtig so – Drohnen werden zum Abschuss freigegeben
wallpaper-1019588
Luzerner Steinwüste
wallpaper-1019588
Auf Genuss-Tour durch Wolfenbüttel
wallpaper-1019588
[Challenge] Dark Diamonds Challenge - Quartalsaufgabe Juli - Sep 2019...
wallpaper-1019588
Algarve News: 16. bis 22. September 2019