[RE-READ] Joanne K. Rowling: Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Harry Potter, #2)

[RE-READ] Joanne K. Rowling: Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Harry Potter, #2)

"Spannend."

"Zauberhaft."

"Super."


Und darum geht es ...
Es ist inzwischen Sommer und Harry ist weit weg von Hogwarts und seinen beiden besten Freunden, Ron und Hermine. Seltsamerweise erreicht ihn aber auch nicht einmal ein Brief der beiden im Ligusterweg bei seiner Tante, seinem Onkel und seinem Cousin Dudley. Dass da was nicht mit rechten Dingen zugeht, findet er jedoch alsbald am eigenen Leib heraus. Und auch in Hogwarts läuft es später nicht wirklich gut. Der Erbe Slytherins treibt an der Zaubererschule sein Unwesen und nur Harry, Ron und Hermine scheinen ihn stoppen zu können ...
Meine Meinung ...
Im Jahr 2006 habe ich alle bis dato erschienen Harry Potter-Bücher innerhalb von 4 Wochen verschlungen - for the record: es waren damals erst 6 Stück. Sie nun noch einmal in Ruhe zu rereaden, ist eine echt schöne Sache. Aber nun zu Band 2 im Genaueren ...
Ich hatte wohl vergessen, wie kurz der Band an sich ist und wie viel Handlung da doch drinsteckt. Hat mich mal wieder echt überrascht. Und als ich erst mal wieder in der Geschichte drin war, konnte ich das Buch auch gar nicht zur Seite legen, echt nicht. An sich sind mir nur die manchmal zu glatten Abläufe der Handlung im Gedächtnis geblieben, die mir beim ersten Lesen irgendwie wohl entgangen sein müssen. Dennoch - ich liebe dieses Buch vom Fuchsbau bis zur Kammer. Punkt. Aus.
[RE-READ] Joanne K. Rowling: Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Harry Potter, #2)
Harry Potter und die Kammer des Schreckens jetzt online kaufen16,99€ / Hardcover352 SeitenBand 2 von Harry Potter.

wallpaper-1019588
Granblue Fantasy: Guraburu! – Startzeitraum bekannt
wallpaper-1019588
Ryan Reynolds schließt sich mit AbleGamers zusammen, um Spielern mit Behinderungen zu helfen
wallpaper-1019588
Neues Visual zu „Wandering Witch – The Journey of Elaina“
wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [7]