Razer Kishi V2 Gamepad verwandelt Android-Smartphones in Spielkonsole

GamepadDer bekannte Zubehörhersteller Razer hat sein neues Gamepad Razer Kishi V2 für Android Smartphones und dem Apple iPhone enthüllt, womit sich das Gaming wie auf einer Spielkonsole anfühlen soll. Nach Herstellerangaben soll das Gamingzubehör mit zahlreichen Smartphone-Modellen kompatibel sein.

Das Gamepad verfügt über frei programmierbare Tasten, ein Steuerkreuz, vier Buttons mit hochwertigen Mikroschaltern und einen USB-C Port. Der zusätzliche USB-C Anschluss lädt das Smartphone während einer Spielsitzung auf. Die Verbindung erfolgt per USB-C und beim Apple iPhone mit einem Lightning-Port und resultiert in einer spürbaren Reduzierung der Latenz gegenüber drahtlosen Gamepads.

Eine Anpassung der Tastenbelegung findet mit der Razer Nexus App statt, die via dem Razer-Button gestartet werden kann. Die App zeichnet für die Screenshot-Verwaltung und Videoclips verantwortlich. Der Anwender kann anhand einer abrufbaren Bibliothek sehen, welche Spiele sich über das Gamepad steuern lassen. Per Extra-Knopf werden Screenshots und Videoclips angefertigt.

Auf der Herstellerseite und bei Amazon kann die Android-Version des Razer Kishi V2 Gamepad ab sofort für rund 120 Euro bestellt werden. Die Variante für das Apple iPhone soll im Verlauf des Herbst erscheinen. Die Zielgruppe für das Gamepad sind Anwender, die unterwegs gerne professionell ihre Games wie Fortnite oder Geshin Impact auf ihrem Android-Smartphone oder Apple iPhone spielen wollen.


wallpaper-1019588
Höchster Schweizer: Dom (4.545 m) via Festigrat
wallpaper-1019588
#1205 [Review] brandnooz Box Mai 2022
wallpaper-1019588
Fitness-Studios München – Meine Empfehlungen
wallpaper-1019588
Week-end fleuri et ensoleilé en Alsace