Raquel Rodriguez - Miss Me

Raquel Rodriguez - Miss Me

Mal rockig, mal verspielte Popmusik: „Miss Me“, das Debüt der aus Los Angeles stammenden Songwriterin Raquel Rodriguez und ihrer Band „The Big Guys“ ist zeitgemäßer Soul mit zu wenigen Ecken und Kanten.

Der Opener und Titelsong geht sofort ins Ohr: „Miss Me“ rockt los, Rodriguez lässt ihrer Stimme freien Lauf, der Groove geht in die Beine. Herz was willst Du mehr? Auch Stücke wie „Don‘t Owe You A Thing“ machen gehörigen Spaß. Aber leider ist längst nicht jedes Lied dieses Debüts von derartiger Qualität. Zu viel „Leerlauf“ - oder sollte man sagen: aufs Radio schielender Mainstream? - ist hier zu vernehmen. Aber: Man sollte Raquel Rodriguez auf dem Radar behalten. Hoffentlich sind hier noch mehr so schöne Songs in den nächsten Jahren zu entdecken wie dieses „Miss Me“.


wallpaper-1019588
KSM Anime veröffentlicht “Missis Jo und ihre fröhliche Familie” auf Blu-Ray
wallpaper-1019588
Anyway, I Love You – Manga wird mit Anime gelistet
wallpaper-1019588
Tadaima, Okaeri: Genaues Startdatum bekannt
wallpaper-1019588
Das perfekte YouTube-Intro erstellen: Insider-Tipps für maximale Zuschauerbindung