Ran ans junge Gemüse – Kohlrabischnitzel mit Dill-Minze Dip

Ran ans junge Gemüse – Kohlrabischnitzel mit Dill-Minze Dip

Für den Dill Dip:

Vollmilch Joghurt mit Doppelrahmfrischkäse verrühren (Verhältnis ca. 2:1)
frischer, gehackter Dill
2-3 Blättchen Minze, sehr fein gehackt
mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und nach Belieben Knoblauch abschmecken.

2-3 Kohlrabi schälen
in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. In wenig Salzwasser ca. 3 Minuten kochen, herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
2 Eier mit Salz und Cayennepfeffer verquirlen.
Die Kohlrabischeiben salzen, pfeffern, mit etwas Mehl bestäuben. Erst in Ei, dann in Semmelbrösel, die mit etwas kernigen Haferflocken vermischt wurden, wenden, gut andrücken.
Die Kohlrabischnitzel nicht zu heiß in Olivenöl von jeder Seite ca. 3-4 Minuten goldbraun braten.

Ran ans junge Gemüse – Kohlrabischnitzel mit Dill-Minze Dip
Mit dem Dip und evtl. mit Tomatenscheibchen servieren.

Ran ans junge Gemüse – Kohlrabischnitzel mit Dill-Minze Dip



wallpaper-1019588
Corona – Einmal Schockstarre und zurück
wallpaper-1019588
AMAZONLER.DE – Der eigene Buchshop
wallpaper-1019588
Samstagsplausch [22|20]
wallpaper-1019588
Swing-Stepper: Test & Vergleich (05/2020) der besten Swing-Stepper