Ralph Boes zum Volksentscheid Grundeinkommen in der Schweiz

Grundeinkommens-Aktivist und Hartz-IV-Kritiker Ralph Boes, am 05.06.2016, bei DW-TV (Deutsche Welle Fernsehen). An diesem Tag stimmte die Schweiz als bis dato weltweit erstes Land über die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) ab. Rund 1/4 (23,1%) derer, die sich am Volksentscheid beteiligten, stimmten für ein Grundeinkommen, was m. E. ein gutes Ergebnis ist. Bspw. wurde über das Frauenstimmrecht in der Schweiz insges. 8 Mal abgestimmt, ehe es eingeführt wurde; der Anteil der Befürworter des Frauenstimmrechts lag prozentual bei der ersten Abstimmung unter dem Anteil der Befürworter für ein Grundeinkommen in der Schweiz.

Ralph Boes ist u. a. Gründungs- und Vorstandsmitglied der Bürgerinitiative bedingungsloses Grundeinkommen e.V., Berlin.

http://www.buergerinitiative-grundein...

Schlagwörter: BGE, Bürgerinitiative, Grundeinkommen, Ralph Boes, Schweiz, Volksentscheid


wallpaper-1019588
[Manga] Real Account [7]
wallpaper-1019588
Mushoku Tensei: Neuer Trailer zur zweiten Hälfte veröffentlicht
wallpaper-1019588
Tipps für den Einstieg in New World
wallpaper-1019588
Strike Witches: Erster Synchro-Clip veröffentlicht