radio ffn: Neues Logo für Niedersachsens private Nr. 1

Nach 18 Jahren mit dem „ffn-Würfel“ präsentiert sich Niedersachsens erfolgreichster Privatsender demnächst im neuen Look. Die Farben sind geblieben, ansonsten hat sich einiges getan, denn das neue Logo folgt den aktuellen Trends in der Gestaltung und Typographie.

„Die Anpassung des Designs war sinnvoll“, erklärt ffn-Geschäftsführer Harald Gehrung. „Durch die Zusammenführung des ffn-Schriftzugs mit dem Wort ‚radio‘ steht das neue Signet jetzt als kombinierte Wort-Bild-Marke wieder einheitlich in der öffentlichen Wahrnehmung.“ Gleichzeitig ist das neue Logo auch ein Zeichen für den digitalen Aufbruch. ffn-Programmdirektorin Ina Tenz: „Statt des undefinierbaren Kastens in der rechten oberen Ecke steht ffn jetzt mit einer Play-Taste da – und signalisiert damit seinen Status im digitalen Zeitalter.“

Die Überarbeitung des Logos wurde durch die LOOK! Werbeagentur in Hannover umgesetzt. Horst Richter, Geschäftsführer Kreation der Agentur: „Die große Wiedererkennbarkeit zu erhalten und gleichzeitig die Tür in eine visuelle Zukunft aufzustoßen, waren die Herausforderungen bei der Überarbeitung. Klare Linien, gepaart mit einem frischen Impuls, stärken die Strahlkraft und Eindringlichkeit des ffn-Logos.“ www.ffn.de


wallpaper-1019588
Hausmannskost, Schweinebraten, Wirsing, Kartoffeln
wallpaper-1019588
Zufriedenheitsgarantie: Nach Kündigung abbuchen, trotz Kündigung klagen, wegen Zeugen zurückziehen
wallpaper-1019588
Thema 4: Männer sind länger tot
wallpaper-1019588
Creative City Berlin – Berlins Portal für die Kreativwirtschaft – ist neuer Partner von Games-Career.com
wallpaper-1019588
Frankfurter Buchmesse - der zweite Tag.
wallpaper-1019588
Öldesaster bedroht die Strände des brasilianischen Nordostens
wallpaper-1019588
Neue „Yu-Gi-Oh!“-Artikel im Oktober
wallpaper-1019588
Ischias natürlich behandeln