Rachs Restaurantschule – Das grosse Wiedersehen – Slowman

Christian Rach zieht nun ein Resümee: Sind noch alle neun Jungs und Mädels da, die am Ende der Staffel einen Vertrag bekommen haben? Bekommen Rena und Nourddine, die bis jetzt beide nur Praktikantenverträge haben, endlich, wie die anderen, ihre Ausbildungsverträge? Außerdem gibt es noch einen Rückblick auf die Highlights der Staffel und die Entwicklung der Praktikanten vom Start bis heute.
Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Teamarbeit Fremdwörter für die Praktikanten sagen die Geschäftsführer des Slowman .Das sind wichtige Eigenschaften die man umbedingt im Berufsleben benötigt. Kein Arbeitnehmer kann es sich leisten ständig zu spät zur Arbeit zu kommen. Rückblickend könnte man fast sagen das, dass Projekt gescheitert ist. Johnny hat Probleme ebenso Nina und Marco ob sie die Ausbildung schaffen ist wohl fraglich. Ausgeschieden sind schon Can (18) aus Esslingen:  Paul (18) aus Köln:  Jasmina (22) aus Salzwedel:  Collin (28) aus Hamburg:  Nourddine (17) aus Erfurt: Jennifer (17) aus Heinsberg
Fazit: 6 Praktikanten sind schon ausgeschieden 3 Praktikanten stehen auf der Kippe.Dabei sind noch Tim (29) aus Buxtehude: Angelika (44) aus Solingen: Rena (20) aus Gelsenkirchen
Ein trauriger Rekord finde ich was denken eigentlich diese Jungen Menschen, das die Allgemeinheit für sie aufkommt?

Sendung verpasst hier können Sie die Folge 7 Tage kostenlos anschauen


Filed under: Soziales Tagged: Christian Rach, Hartz-IV, Pünktlichkeit, Praktikanten, Praktikantenverträge, Projekt, Rachs Restaurantschule, Slowman, Teamarbeit, Vertrag, Zuverlässigkeit

wallpaper-1019588
Jobs
wallpaper-1019588
Locator-Prothese: Zahnersatz für mehr Lebensqualität
wallpaper-1019588
❄ FROZEN ❄ Tanjev – Wetter
wallpaper-1019588
Android Gaming-Handheld KT R1 ab sofort bestellbar