Rabenhof Theater Premiere: Robinson Crusoe

Wien (Culinarius) Ab 12. Jänner bringt das Rabenhof Theater die Abenteuer des wohl einsamsten Helden der Literaturgeschichte, als rasant-witzige Mediensatire, auf die Bühne.

(Beinahe) 300 Jahre nach seiner Entstehung kommt Daniel Defoes berühmter Abenteuer-Roman in einer modernen Bühnenfassung von Bernhard Studlar und in der Regie von Roman Freigaßner für die Kids von heute auf die Bühne.
Die Geschichte des einsamen Helden Crusoe wird ins 21. Jhdt übertragen. Nicht erst seit dem Dschungelcamp erweisen sich Menschen in Ausnahmesituationen als Publikumsrenner.
Von der Menschheit vergessen und völlig auf sich allein gestellt verbringt Kai Kreuzner (Crusoe) 28 Jahre auf einer Insel. Ehe ihn der unerwartete Besuch von Freitag die Möglichkeit bietet, zurückzukehren ins „wahre“ Leben. Aber wo bzw. was ist das wahre Leben. Wo beginnt es, wo hört es auf und wo beginnt die Reality Show?

Premiere: 12. Jänner 2015, 20.00 Uhr
mit: Kai Maertens, Sebastian Pass
Buch: Bernhard Studlar
Regie: Roman Freigaßner
Ausstattung: Heike Mirbach
Musik: Josch Russo

Informationen zum gesamten Spielplan Jänner/Februar finden Sie hier

Rabenhof Theater
Rabengasse 3
1030 Wien
Website

Fotocredit: Ingo Petramer


wallpaper-1019588
Käffchen?
wallpaper-1019588
Eiskalter Spiele-Tipp: "POLAR PARTY" von Pegasus Spiele & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Leoniden – Again
wallpaper-1019588
Wehe, wenn sie losgelassen …
wallpaper-1019588
Antisemitismus wird in Deutschland mit zweierlei Maß bewertet
wallpaper-1019588
#002 Top10 - Horror Settings
wallpaper-1019588
Wie man eine romantische Inselhochzeit plant