Quoten: Warehouse 13 auch weiterhin stabil

Zum vorletzten Mal schickte RTL 2 gestern im Rahmen des SciFi Mittwoch das aktuelle Line-Up aus Warehouse 13, Stargate Universe und Bionic Woman ins Rennen, ehe es in zwei Wochen in die Sommerpause geht. Die Serien schlugen sich insgesamt ordentlich, auch wenn Reichweiten teilweise verloren gingen.
So lief der Abend (Veränderungen zur Vorwoche):
Quoten: Warehouse 13 auch weiterhin stabilLos ging es erneut mit einer Doppelfolge von Warehouse 13, die sich insgesamt 0,94 Mio. Menschen anschauten (-0,05 Mio.). Der Marktanteil konnte mit 3,5 Prozent im Vergleich zur Vorwoche gehalten werden (+/-0,0%), liegt jedoch erneut leicht unter Senderschnitt. In der Zielgruppe gingen ebenfalls einige Zuschauer verloren. Unterm Strich unterhielt man 0,58 Mio. Menschen im Alter zwischen 14 und 49 Jahren (-0,06 Mio.). Doch auch in diesem Fall konnte man die Quote der letzten Woche wiederholen und lag mit 5,8 Prozent immer noch auf Höhe des Senderschnitts (+/-0,0%). Angesichts des harten Konkurrenz keine schlechte Leistung.
Stargate Universe zeigte sich im Anschluss einigermaßen stabil, wenngleich auch hier rückläufige Werte zu notieren waren. Insgesamt sahen 0,69 Mio. Menschen die neue Episode (-0,03 Mio.), was den Marktanteil auf 2,7 Prozent minimal sinken ließ (-0,1%). Von den werberelevanten Zuschauern erreichte man 0,44 Mio. (-0,03 Mio.) und kam damit auf eine Quote von 4,3 Prozent (-0,1%).
Bionic Woman konnte sich zum Ausklang der Primetime im Vergleich zur letzten Woche steigern, denn mit 0,56 Mio. Menschen waren wieder mehr Zuschauer live dabei (+0,08 Mio.). Die Quote erholte sich etwas und lag 3,2 Prozent (+0,3%). Auch in der Zielgruppe sah es gut aus, denn 0,38 Mio. Interessierte reichten für einen Marktanteil von 4,9 Prozent (+0,4%). Eine merklich Verbesserung, doch weiterhin liegen diese Werte unter Senderschnitt. 
Ausblick:
Nächste Woche erleben wir das Finale der ersten Staffel von Warehouse 13, das Serienende von Stargate Universe als Doppelfolge und auch Bionic Woman ist letztmalig zu sehen.
Fazit:
Erneut kein leichter Abend für den SciFi Mitwoch, denn die Konkurrenz war wie üblich hart. Erschwerend kam sicherlich hinzu, dass heute in einigen Bundesländern Feiertag ist und zahlreiche Fernsehzuschauer schon am Mittwoch ins verlängerte Wochenende gestartet sein dürften. Dass Warehouse 13 sich in der Zielgruppe dennoch weiterhin auf dem Niveau des Senderschnitts bewegt, ist trotz der zurückgegangenen Reichweite ein positives Zeichen. 
Quelle: Zuschauerzahlen im Teletext (erhoben von der GfK)

wallpaper-1019588
Dran bleiben und mit kleinen Schritten zum Erfolg
wallpaper-1019588
Das beste Release der Woche – Get Well Soon
wallpaper-1019588
Sprenge Deine Grenzen!
wallpaper-1019588
11 Tipps für mehr Erfolg als Freelancer
wallpaper-1019588
Jamal Khashoggi, Wieland der Schmied und Tantalos
wallpaper-1019588
Ganser: Zorniger Nachtrag
wallpaper-1019588
Fabelhaft Schlafzimmer Mit Schräge Ideen
wallpaper-1019588
#Sonntagsglück – oder – Von Freunden, Schlössern und Gärten bei Tag und Nacht