Quoten: "Lost Future" floppt bei RTL

Der Sender RTL steht gerade bei jungen Zuschauern hoch im Kurs, doch Fans der Science-Fiction werden dort in der Regel nicht besonders gut bedient. Als eine Art Versöhnungsangebot zeigte man gestern den Endzeitfilm Lost Future, doch recht erfolgreichwar man damit nicht.
So sahen insgesamt 2,82 Mio. Menschen den Film, was einen Marktanteil von 7,8 Prozent zur Folge hatte. Mit einem derartigen Wert kam man gerade einmal auf etwas mehr als die Hälfte des Senderschnitts. In der Zielgruppe lief es etwas besser, denn 1,71 Mio. werberelevante Zuschauer im Alter zwischen 14 und 49 Jahren bedeuteten eine Quote von 11,3 Prozent. Doch selbst diese Zahlen sind eine Enttäuschung, für RTL denn auch der Senderschnitt bei diesem Teil des Publikums liegt deutlich höher. 
RTL und Science-Fiction sind offenbar zwei Dinge, die nicht recht zueinander passen wollen.
Quelle: Zuschauerzahlen im Teletext (erhoben von der GfK)

wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Skrei, Linsen, Schalottensud
wallpaper-1019588
Kanji lernen – So geht’s schnell und einfach!
wallpaper-1019588
Vom Aufwärmen bis zum tiefen Absturz
wallpaper-1019588
Romantische valentinstag ideen fur ihn
wallpaper-1019588
Spruche zum 60 geburtstag kostenfrei
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche mit sonnenschein
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche lustig whatsapp kostenlos