QUMOX Actioncam SJ4000

QUMOX Actioncam SJ4000
Mit einer Action Cam kann man seinen Freunden seinen Fallschirmsprung, Die Unterwasserwelt beim Tauchen oder die Fahrrad- und Motorradtouren zeigen. Eine Action Cam befestigt man am Helm, Gürtel oder am Fahrzeug und filmt seine aufregenden und spektakulären Aktivitäten. Hierfür benötigt man allerdings eine Kamera die besonders klein, leicht und robust ist und über eine lange Akkulaufzeit verfügt. Die Bild- und Tonqualität sollte natürlich auch stimmen, da man dem Zuschauer möglichst viele Details von seinem waghalsigen Wingsuit-Sprung zeigen möchte. Da die meisten Aktivitäten im Freien stattfinden, sollte die Kamera zudem wasser- und staubgeschützt sein.
Mittlerweile gibt es unzählige solcher Action Cams auf dem Markt. Nicht nur vom Preis, auch von der Qualität und technischen Ausstattung könnten die Unterschiede nicht größer sein. Allen voran der unangefochtene Marktführer GoPro mit seiner Hero3 und Hero4 Reihe. Wer sich für so ein Spitzenmodell entscheidet, kann schnell 500 Euro investieren. Wohlgemerkt nur für die Kamera, ohne Zubehör. Weiteres Zubehör wie zum Beispiel ein Unterwassergehäuse und Befestigungsmaterial muss separat erworben werden, was die ganze Sache recht kostspielig werden lässt.

" Über die Qumox SJ4000 Action Cam "
Dass das Ganze auch etwas günstiger geht, zeigt der Hersteller Qumox mit seiner neuen Action Cam. Die Qumox SJ4000 ist vom Design angelehnt an der GoPro Hero3. Was die Bild- und Verarbeitungsqualität angeht, kann diese nicht mit der Hero3 mithalten, aber dennoch hat diese Action Cam einiges zu Bieten. Leider lässt sich das Zubehör der GoPro Hero3 nicht mit dieser Kamera kombinieren. Dennoch ist für die Qumox reichlich Zubehör auf dem Markt erhältlich. Die Action Cam wird im Set mit Unterwassergehäuse, sowie diversem Befestigungsmaterial angeboten. Die Qumox SJ4000 besitzt eine Full HD Auflösung, sprich 1920×1080 Pixel bei 30 Bildern pro Sekunde. Ebenso ist eine Aufnahme in HD Ready, sprich 1080×720 bei 60 Bildern pro Sekunde möglich. Auch Fotos lassen sich mit der Action Cam mit einer maximalen Auflösung von 12MP schießen. Betrieben wird die Action Cam mit einem kleinen, aber relativ starken Lithium Ionen Akku mit einer Laufzeit von ca. 70-90 Minuten. Der Akku ist auswechselbar! Zur Steuerung der Kamera besitzt diese auf der Rückseite LC-Display mit einer Diagonalen von 1,5 Zoll.

" Bild und Tonqualität "
Die Bildqualität der aufgenommenen Videos in Full HD (1920×1080 Pixel) war überraschend gut. Das Bild war durchweg scharf und nur selten verwackelt. Auch bei Übergängen von hell auf dunkel, wie beispielsweise wenn man ein Haus betritt, verarbeitet die Kamera fehlerfrei. Bei schnellen Bewegungen greift der Bildstabilisator und das Bild bleibt angenehm ruhig. Was die Bildqualität angeht, habe ich schon teurere Action Cams schlechter abschneiden sehen. Beim Ton hingegen muss man leider abschnitte machen. Hier konnte die Action Cam von DB Power nicht überzeugen. Aufnahmen lassen sich zudem nur in Mono erstellen und nicht in Stereo, wie bei vielen anderen Action Cams. In einem windgeschützten Bereich ist die Tonqualität noch akzeptabel. Im Freien hingegen sind fast nur Störgeräusche vom Wind zu hören. Leider lässt sich an der Qumox JS4000 kein separates Mikrofon anschließen.

" Akku "
Der mitgelieferte Akku hat eine Laufzeit von ca. 70-90 Minuten. Für einen ein oder zwei Fallschirmsprünge mag das sicher ausreichend sein, möchte man hingegen seinen Marathon oder eine Motorradtour filmen, dann ist nach spätestens 90 Minuten Ende. Hier empfehlt es sich einen oder mehrere Ersatz Akkus mit zu bestellen. Akkus der Hero3 können nicht verwendet werden!

" Zubehör "
Die Action Cam wird mit reichlich Zubehör ausgeliefert. Im Lieferumfang befindet sich ein Unterwassergehäuse, Befestigungsadapter für Fahrzeuge, Stirnband sowie Klebepads für eine universelle Befestigung für glatte Untergründe. Das Unterwassergehäuse besitzt ein Standard 3/4 Zoll Gewinde und ist bis zu 30 Meter Wasserdicht. Eine Bedienung der Kamera im Gehäuse ist ebenso möglich. Des Weiteren befindet sich im Lieferumfang noch ein Micro USB Kabel, damit man den Akku der Kamera aufladen und die Videos auf den PC übertragen kann. Eine Micro SD Karte lag leider nicht bei, diese muss separat erworben werden. Verwendet werden kann eine MicroSD Karte mit einer Speicherkapazität von 4 bis 32GB der Klasse 4.

" Technische Daten "
* Video Auflösung: (FullHD) 1920 x 1080 Pixel bei 30 Bildern pro Sekunde
* Video Auflösung (HD Ready) 1080 x 720 Pixel bei 60 Bildern pro Sekunde
* Fotos bis 12 MP
* Audio: Mono
* Akku Laufzeit: 90 Minuten
* Unterwassergehäuse bis 30m Wasserdicht

" Fazit "

Die Action Cam SJ4000 von Qumox wird derzeit für ca. 100 Euro angeboten. Für so einen niedrigen Preis kann man natürlich nicht die gleiche Qualität und Ausstattung wie bei einer Hero3 oder 4 erwarten. Die Stärken dieser Action Cam liegen ganz klar in der guten Bildqualität. Dieses Liefert ein einwandfreies Ergebnis in Full HD. Auch das mitgelieferte Zubehör ist ordentlich und wirklich sinnvoll. Wer nur mal gelegentlich ein paar Aufnahmen macht, dem reicht diese Kamera mit Sicherheit aus. Wer jedoch öfter Filmen möchte, der wird mit dieser Kamera auf Dauer nicht zufrieden sein. Aber für gelegentliche Aufnahmen ist die Qumox JS400 aber absolut geeignet.