Quinoa-Salat mit Apfel und Cranberries

Quinoa-Salat mit Apfel und Cranberries

125 g Quinoa
3 Frühlingszwiebeln
ca. 25 g Sultaninen
ca. 25 g Cranberries
1 Möhre
1/2 Apfel
1 handvoll Cashewkerne
5 EL Olivenöl
2 EL Apfelessig (o. a. Fruchtessig)
1 TL Senf
Salz, Pfeffer
etwas Zitronensaft

Quinoa mit der doppelten Menge Wasser leise köcheln lassen. Das Wasser muß komplett aufgesogen sein.
In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in schmale Ringe schneiden.
Die Möhre waschen, schälen und in Streifen reiben.
Den Apfel mit Schale in kleine Würfel schneiden und mit etwas Zitrone beträufeln.
Cashewkerne quer halbieren.
Den fertigen Quinoa in eine Schüssel umfüllen und auskühlen lassen.
Alle vorbereiteten Zutaten dazugeben und alles trocken vermischen.
Essig, Öl und Senf zu einer cremigen Soße kräftig verschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und über den Salat gießen.

Falls ich den Salat für den nächsten Tag zubereite, gieße ich erst am Morgen das Dressing dazu, dann schmeckt es frischer.

Guten Appetit

Quinoa-Salat mit Apfel und Cranberries

wallpaper-1019588
Nackt unter Naturisten: ein Monat im FKK-Camp Montalivet in Frankreich
wallpaper-1019588
Fernsehtipps Film (16.07. - 22.07.2018)
wallpaper-1019588
Der internationale Weltmaultaschentag 2019
wallpaper-1019588
Lifestyle X: Was ich aus 12 verrückten Selbstversuchen gelernt und beibehalten habe
wallpaper-1019588
Für Umwelt und Nachbarn: Ein Schulprojekt mit Kopf, Hand und Herz
wallpaper-1019588
S 25 Berlin: Anmeldung, Strecke & Ergebnisse vom Lauf. Meine Erfahrungen mit den 25km von Berlin
wallpaper-1019588
The Testament of Sister New Devil: Neuer Sammelschuber zur Serie geplant
wallpaper-1019588
Erythrozyten Muffins {Rezept / Recipe}