Queen of Life – ein Dupe zu La Vie est Belle?

Ein Dupe kommt selten allein ;-) Nachdem ich bereits über einige Parfüm-Dupes berichtet habe und diese Posts auf große Beliebtheit stoßen, möchte ich Euch heute einen weiteren Duftzwilling aus dem Hause La Rive vorstellen.

La Rive
Queen of Life

Queen of Life – ein Dupe zu La Vie est Belle?

Queen of Life wird gerne nachgesagt, ein Dupe von La Vie est Belle von Lacôme zu sein. Wobei ich persönlich in diesem Fall nicht von Duftzwillingen sprechen würde, sondern eher von Geschwistern.

Die theoretische Zusammensetzung der Duftkomponenten in der Kopf-, Herz- und Basisnote sind bei beiden Parfüms nahezu identisch, trotzdem entfalten sich beide Düfte etwas unterschiedlich.

Während Lacôme’s La Vie est Belle ein sehr süßer Duft ist mit einer unglaublichen Sillage, würde ich Queen of Life von La Rive eher als die kleine Schwester bezeichnen; weniger dominant, weniger aufdringlich und eher pudrig.

Queen of Life – ein Dupe zu La Vie est Belle?

La Vie est Belle scheint irgendwie die Nation zu spalten; während ihn die Einen wegen seiner Süße und Schwere lieben – hassen ihn die Anderen aus genau denselben Gründen.

Meiner Meinung nach kommt Queen of Life etwas leichter daher. Die schwarze Johannisbeere und Birne aus der Kopfnote wird ziemlich schnell durch die blumige und leicht frische Herznote aus Iris, Orangenblüte und Jasmin abgelöst. Ganz unterschwellig kommt die Vanille aus der Basisnote durch. Zwischendurch versucht sich der Duft leicht erdig zu entfalten (Patchouli in der Basisnote), was ihm aber nicht richtig gelingt. Praline und Mandel in der Basisnote machen den Duft süß – aber nicht „klebrig“.

Queen of Life – ein Dupe zu La Vie est Belle?

Die Haltbarkeit kann fast mit dem Original mithalten. Queen of Life ist auf meiner Haut nach ca. 7 Stunden noch gut wahrnehmbar, fängt anschließend aber an nachzulassen. Auf Textilien hält er deutlich länger und ist selbst am Abend noch unverändert.

Insgesamt finde ich Queen of Life im Vergleich zu La Vie est Belle etwas runder – er gefällt mir persönlich besser, weil er nicht so intensiv und dominant riecht. Trotzdem ist es für mich eher ein Herbst- / Winterduft. Für den Sommer wäre mir selbst die kleine Schwester des Originals zu süß. Der feminine und eher erwachsene Duft wirkt meiner Meinung auch an jungen Frauen etwas deplatziert, weil es ihm an der nötigen Frische fehlt.

Queen of Life – ein Dupe zu La Vie est Belle?

Wer aber süße und feminine Düfte mag, wird mit Queen of Life sicherlich seine Freude haben. Das Eau de Parfum ist in vielen Drogerien erhältlich und liegt preislich bei ca. 6,95 für 75 ml (ich habe ihn im Angebot für 4,99 € ergattern können).

Signatur1

Weitere Dupes findet Ihr hier [KLICK]


wallpaper-1019588
Neue Anime im März auf Netflix
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
Top 5 Karriere-Tipps – die ersten Schritte zum beruflichen Erfolg
wallpaper-1019588
"Roma" [MEX, USA 2018]
wallpaper-1019588
Kim Gordon: Bedrohungsszenario
wallpaper-1019588
Instagram: US-Promis mit den meisten Follower
wallpaper-1019588
Harvey Weinstein verhandelte Millionen-Deal mit Sexopfern
wallpaper-1019588
DAS oder DER ♂️ Blog?