Pseudo-Doktor - Ex-Minister - Straftäter? Der Absturz des Politstars

Gutenberlusconi ist noch lange nicht über alle Guttenberge. 
Die Staatsanwaltschaft Hof wird gegen die Ex-Lichtgestalt und ehemaligen MdB ein Ermittlungsverfahren wegen Verstosses gegen das Urheberrecht aufnehmen. „Das wird eingeleitet, da gibt es kein Wenn und kein Aber“, sagt der zuständige Oberstaatsanwalt der Deutschen Presse-Agentur (laut FTD-Newsupdate vom 3.3.11, 17h). 

Pseudo-Doktor - Ex-Minister - Straftäter? Der Absturz des Politstars

Quelle: stefan-niggemeier.de


Bei der Staatsanwaltschaft Hof gingen laut FTD gegen Guttenberg rund 80 Strafanzeigen ein, meist mit dem Vorwurf des Verstoßes gegen das Urheberrechtsgesetz. In Berlin sind bei den Strafverfolgungsbehörden noch mal 20 zusätzliche Anzeigen eingegangen.
Nach Paragraf 106 des Urheberrechtsgesetzes ist die Vervielfältigung eines Werks „ohne Einwilligung des Berechtigten“ strafbar – mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe. 

wallpaper-1019588
Notstand in der Pflege – weshalb uns die Fachkräfte ausgehen
wallpaper-1019588
Migrationspakt
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S9 wird mit dem September-Sicherheitspatch versorgt
wallpaper-1019588
Möhren und Taube
wallpaper-1019588
Rundreise auf Bali und Lombok: Teil 1/3
wallpaper-1019588
Sword Art Online – Alicization: Anime ab sofort vorbestellbar
wallpaper-1019588
Huawei: Smartphone-Verkäufe im Sinkflug, aber nicht in der Schweiz
wallpaper-1019588
Amazon auf dem Sprung zur Autovermietung in Spanien