PS4: Enthüllung vom VR-Headset auf der GDC 2014?

Sony soll angeblich an einem VR-Headset arbeiten und nach jüngsten Vermutungen wird dieses auch auf der GDC 2014 vorgestellt.

VR-Headset

In der letzten Zeit gab es immer wieder Gerüchte über ein Virtual-Reality-Headset, das derzeit von Sony entwickelt wird. Doch offiziell ist bislang noch nichts. Im Rahmen der bevorstehenden Game Developers Conference (GDC) solle sich dies angeblich aber ändern. Nach aktuellen Gerüchten zufolge, plant Sony dort nämlich die Enthüllung. Grund für diese Annahme ist die Veranstaltungsbeschreibung.

So werben die Japaner unter anderem mit dem Werbespruch: “Besucht Sony Computer Entertainment zur Präsentation von Innovationen bei PlayStation und der Zukunft des Gamings.” Darüber hinaus sollen auch wichtige Köpfe aus dem Hause Sony anwesend sein. Die Leitung der Präsentation übernimmt unter anderem Richard Marks, Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von SCEA. Aber vor allem die Anwesenheit von Shuhei Yoshida, Präsident der SCE Worldwide Studios, deutet auf die Wichtigkeit dieses Events hin.

Ob man nun tatsächlich das besagte Virtual-Reality-Headset vorstellt, ist ungewiss. Fest steht aber, dass uns Großes auf der diesjährigen GDC seitens Sony erwarten wird. Die Game Developers Conference vom 17. bis zum 21. März in San Francisco statt. Die geplante Präsentation von Sony erfolgt am 18. März.

GDC_2013_Playstation

  • Quelle

wallpaper-1019588
Ich weiß nicht was ich will.
wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
Hausmannskost: Kalb, Kartoffel und Lauch
wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Snowy vs. Jason Williamson: All fucked up
wallpaper-1019588
Tindersticks: Vertrauter Nucleus
wallpaper-1019588
Nick Cave: Unermüdlich
wallpaper-1019588
Die Hitlerpartei NSDAP lässt grüßen!