PRP - auch Dracula Therapie genannt gehört zu den innovativsten ästhetischen Anti-Aging-Behandlungen

PRP
Platelet Rich Plasma PRP – Stammzellen-Therapie mit thrombozytenreichem Plasma aus Eigenblut

Zu den innovativsten ästhetisch Anti-Aging-Behandlungen gehört heute die PRP-Therapie zur effektiven Haut- und Gewebeverjüngung sowie Biostimulation. Die autologe Zelltherapie mittels PRP beseitigt kleinere Falten, steigert die Elastizität der Haut und verbessert deutlich die Hautstruktur. Insgesamt wirkt die Haut deutlich verjüngt und gestrafft, die Zellerneuerung wird angeregt und das Gewebe wird nachhaltig regeneriert.

Die Gewinnung des körpereigenem PR-Plasmas ist relativ einfach und schnell: Nach Blutabnahme wird durch Zentrifugation das thrombozytenreiche Blutplasma gewonnen und extrahiert. Die Thrombozyten besitzen einen sehr hohen Gehalt an diversen Wachstumsfaktoren, den sogenannten Zytokinen. Anschließend wird das Plasma mit feinsten Nadeln unter die Haut der zu revitalisierenden Regionen injiziert, wodurch die Haut wieder an Volumen gewinnt und Falten geglättet werden. Nach der Unterspritzung werden die Zytokine im Gewebe freigesetzt, welche die Produktion von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure anregen, steigern und stark beschleunigen. Die vermehrte Hyaluronsäure-Produktion bindet stärker das Wasser in den Zellen und speichert somit vermehrt die Feuchtigkeit in der Haut.

Zusätzlich zieht das unterspritzte thrombozytenreiche Plasma vermehrt mesenchymale Stammzellen an, die ihrerseits noch zusätzlich die Revitalisierung des Gewebes und der Haut anregen und die Neubildung von Elastin, Hyaluronsäure und Kollagen steigern.

Die PRP-Therapie wird auch Dracula-Therapie genannt und eignet sich hervorragend für die Behandlung von Gesicht, Hals, Dekolleté sowie der Hände. Zudem kann PRP auch Haarausfall stoppen, den Aufbau von Haarwurzeln stimulieren und neues Haarwachstum anregen.

Das aus dem eigenem Blut gewonnene körpereigene Plasma ist zu 100% biologisch, natürlich und damit hypoallergen. Dem Körper werden keine Fremdstoffe zugesetzt und die Behandlung ist quasi risikofrei. Das deutlich sichtbare Ergebnis der PRP-Behandlung hält mindestens zwei Jahre an, wenn nach der ersten Sitzung im Anschluss eine zweite nach etwa vier bis sechs Wochen folgt und eine dritte Behandlung nach weiteren vier bis sechs Monaten durchgeführt wird.

Unsere Fachärzte von Medical Profis stehen Ihnen gerne für ein kostenloses, unverbindliches und persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung und freuen sich auf Sie.

Quelle Text: medical-profis

Weitere Berichte über Schönheitsoperationen bei BeautyMay

Kommentare


wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Tag des selbstgebackenen Brotes – der Homemade Bread Day in den USA
wallpaper-1019588
Traumhaftes Zypern – 7 zauberhafte Orte zum Verlieben
wallpaper-1019588
Missy Elliott: Fortschreitende Legendenbildung
wallpaper-1019588
Hirschgeschnetzeltes
wallpaper-1019588
Auf da Leitn in Bramberg am Wildkogel – 18,5 cm Stil.
wallpaper-1019588
Antisemitismus, ein Grundrecht für Muslime