Protestmarsch am 26.07.2014 in Portocolom wegen üblem Wassers

Liebe Redaktion,

am 26.07.2014 um 18:30 findet eine Demonstration in Portocolom statt und wir laden Sie ein dabei zu sein und darüber zu berichten.

Das sogenannte Trinkwasser in Portocolom ist derart schlecht, dass man damit noch nicht einmal die Blumen gießen kann ohne Gefahr zu laufen dass sie eingehen. Man hat immer das Gefühl nicht sauber zu sein. Bei längerem Gebrauch bekommen die Verbraucher und Zahler dieses Wassers Pickel; trockene Haut und Haare gibt es als Geschenk dazu. Das Kochen, Zähneputzen oder gar Trinken ist nicht zu empfehlen und gesundheitsschädlich.

Seit zehn Jahren versucht der engagierte Nachbarschaftsverein – la Asociación de lo Vecinos de Portocolom – diesen Missstand aufzuzeigen. Etliche Besuche beim Bürgermeister Gabriel Tauler fanden statt – Versprechungen, Verzögerungen – nichts passierte. Wir haben weiterhin gesundheitsschädliches Wasser, was als Trinkwasser nicht nur ausgegeben wird, sondern auch dementsprechend von allen Bürgern bezahlt wird.

Aus diesem Grund wird die Demonstration aufgerufen und stattfinden.
Mit bestem Gruß
Maitri Hillebrecht®

> Weitere Informationen im Artikel der mallorcazeitung vom 24.07.2014

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen