Protein Pancakes

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch ein neues Pancake Rezept vorstellen in dem Ihr wunderbar euer Proteinpulver einbauen könnt. Gerade vor oder nach dem Sport zum Frühstück perfekt geeignet!

Processed with VSCOcam

Ihr benötigt:
30g Vollkorn Mehl
1 Ei
30g Vanille Whey Protein
200g Magerquark oder Joghurt
1 Banane
Kokosnuss Öl

Als erstes zerdrücken wir die Banane und vermischen das Mehl mit dem Whey dazu geben wir das Ei , den Joghurt sowie die zerdrückte Banane und verrühren alles zu einem glatten Teig.

In einer Pfanne geben wir etwas Kokosnussöl und erhitzen dies. Anschließend mit einer Kelle Teig in die Pfanne geben und wenden! Wer die Pancakes warm halten möchte gibt sie nach der Pfanne auf einen Teller und bei ca. 70-80 Grad in den Backofen.

Natürlich könnt Ihr sie perfekt mit Ahornsirup oder Joghurt mit gefrorenen Himbeeren und etwas Agavendicksaft zu einem Sorbet im Mixer verarbeiten.

Ich wünsche euch einen leckeren Start in den Tag.
Eure Isabell

PS: So sah im übrigen mein Frühstück aus ein Himbeer-Smoothie und ein paar Weintrauben durften zu den Pancakes.

Processed with VSCOcam


wallpaper-1019588
Wann sollte man seine Heckenschere schärfen?
wallpaper-1019588
Frühling in Schwedens Mitte: Outdoor-Urlaub in Jämtland
wallpaper-1019588
OnePlus Nord 2T bei yourfone mit kostenlosen OnePlus Kopfhörern
wallpaper-1019588
Einen kleinen Garten gestalten: So nutzen Sie den Platz bestmöglich