ProSiebenSat.1 startet sechs Sender auf TV-Streaming-Dienst Zattoo

Die ProSiebenSat.1 Group und der Schweizer TV-Streaming-Dienst Zattoo schließen eine Vereinbarung zur Übertragung der linearen TV-Signale in Deutschland. SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold und ProSieben MAXX können zeitnah zuhause und unterwegs über das Mobilfunknetz oder WLAN empfangen werden.

Die ProSiebenSat.1-Sender werden im Zattoo HiQ-Paket vermarktet. Das HiQ-Paket lässt sich auf Computern, Smartphones und Tablets abrufen. Zattoo bietet zudem Live-TV-Applikationen für internetfähige Fernseher (LG, Samsung, VideoWeb TV Box) und für die Xbox 360.

“Mobiles Internet wird zunehmend zum Alltag. Ob im Zug, im Wartezimmer oder im Garten, die Erwartungshaltung, überall auf Entertainment zugreifen zu können, ist deutlich gestiegen.” so Conrad Albert, Vorstand bei ProSiebenSat.1. “Mit Zattoo gewinnt ProSiebenSat.1 einen wichtigen strategischen Partner für den Ausbau mobiler Distribution von TV-Programmen.” www.zattoo.com / www.prosiebensat1.de


wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Captian Marvel
wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Grundrezept: Bärlauchsalz
wallpaper-1019588
Kolumne – Was tun, wenn der Mann ganz andere Vorstellungen von Mode hat, als man selbst?
wallpaper-1019588
[Rezension] jessica Martinez „Virtuosity
wallpaper-1019588
Kokosnusstörtchen mit Apfelmus (ovo-lacto-vegetarisch)
wallpaper-1019588
Rezept für hausgemachte Chicken Nuggets