Projekt Rot/Silberne Sterne

Hier mal ein paar Worte zu meinem Projekt mit den Rot/Silbernen Sternen. 
Ich habe mir in den Kopf gesetzt, dass ich eines Tages einen Weihnachtsbaum voll mit selbstgebastelten Weihnachtssternen habe. Allerdings soll kein Stern wie der andere aussehen, das heißt ich möchte nicht fünf von der einen Sorte, sieben von der anderen und so weiter. Es gibt von jedem Stern genau zwei, da ich Papier habe, welches auf der einen Seite Rot und auf der anderen Silber ist. Die Schwierigkeit besteht darin, dass ich erstmal Anleitungen finden muss, die man mit Papier in der Größe von 4*4 cm nachfalten kann. Ich habe festgestellt, dass es sehr viele schöne Sterne mit Anleitungen gibt, aber sich auch viele davon nur mit Papier in der Größenordnung von 10*10 cm nachfalten lassen. Wer also Anleitung für Sterne kennt, die mit kleinem Papier nachgefalten werden können, ohne dass man sich die Finger bricht, dann immer her damit ;) .
Auf dem Foto seht ihr mal meine bisherigen Sterne. Nicht alle davon haben einen Beitrag auf meinem Blog, da ich sie oft falte, dann in die Kiste stecke und ganz einfach vergesse ein Foto zu machen ...
Projekt Rot/Silberne Sterne
Ich weiß, es sind noch recht wenige Sterne und damit kann man noch lange keinen Weihnachtsbaum schmücken, aber es werden ja so ganz langsam mehr und mehr. Neben diesem Projekt habe ich auch noch einige andere, welche ich bis Weihnachten fertig haben muss, da ich diese verschenken möchte.  Ihr könnt euch also schon mal auf viele Posts um die Weihnachtszeit rum freuen.
Eure Sternchenmanufaktur