Prof. Hans-Werner Sinn: Die Target-Falle - Gefahren für unser Geld und unsere Kinder

Im Januar 2002 wurde der Euro mit großen Hoffnungen eingeführt - heute, nur zehn Jahre später, stehen wir vor einem Scherbenhaufen: Was als europäisches Friedensprojekt begann, hat zu Streit und Unfrieden geführt, der nur durch den tiefen Griff in das Sparkonto der Deutschen im Zaum gehalten wird. Die Länder des Südens haben über ihre Verhältnisse gelebt und hohe Außenschulden aufgebaut. Griechenland, Irland und Portugal sind eigentlich schon lange pleite. Doch die Notenbanken dieser Länder bedienen sich einfach der Notenpresse, um die Finanzprobleme der Wirtschaft zu lösen. Ungehemmt ziehen sie mit Billigung der EZB unsere Ersparnisse aus dem Kassenautomaten, den sie mit dem Beitritt zum Euro bei sich aufstellen durften. Um sie davon abzuhalten, bleibt uns nichts anderes übrig, als ihnen nun auch noch Geld über die offiziellen Rettungsschirme zuzuleiten. Deutschland sitzt in der Falle: Alle wollen unser Geld, aber wenn wir uns dagegen wehren, werden wir überstimmt und mit Nazi-Parolen beschimpft. Der bekannteste Ökonom Deutschlands lässt sich nicht den Mund verbieten und redet Klartext.
Prof. Hans-Werner Sinn: Die Target-Falle - Gefahren für unser Geld und unsere Kinder
Prof. Hans-Werner Sinn: Die Target-Falle - Gefahren für unser Geld und unsere Kinder

wallpaper-1019588
#1202 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2022 ~ April
wallpaper-1019588
Café Luitpold in München ▶ zum Frühstück mal besucht
wallpaper-1019588
[Comic] Karmen
wallpaper-1019588
Beachvolleyball Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Beachvolleybälle