Produkttest: Pixeltalents

Heute möchte ich euch mal etwas ganz besonderes vorstellen. Ich habe letzten Monat die Pixeltalente von Pixeltalents kennenlernen dürfen.
Produkttest: Pixeltalents
Mit Bildern kann man ja sehr viel machen. Wir haben Fotobücher, Kalender, Leinwände, Poster und vieles mehr. Was Pixeltalents aber bietet ist mal ganz was anderes. Es sind Bilder aus Pixeln wie der Name schon sagt, aber nicht einfach normale sondern in gewissen Stilen gemacht...wie z.B. Warhol oder als Comic.
Man fängt damit an das man sich entscheiden muss welchen Stil man gerne hätte. Pixeltalents hilft einem dabei mit den Kategorien Thema oder Geschenk. Dort bekommt man Vorschläge was z.B für Pärchen am besten passt, für Haustiere oder zu einer Hochzeit. Man kann aber auch einfach alle Stile durchstöbern und schauen was einem zusagt.
Produkttest: Pixeltalents
Ich durfte mir das ganze mal genauer anschauen und eine Bestellung tätigen. Um mich für das richtige zu entscheiden habe ich mich in den einzelnen Stilen umgeschaut. Pixeltalents hat bei jedem Stil mehrere Exemplare wie so ein Bild aussehen kann. Ich habe mich dann für den Cubiq - Moderner Kubismus Comic Stil entschieden. Ich wollte etwas das nicht zu popig ist und sehr nah am Original ist. Warhol oder Comic waren damit also raus.
Was ich nun sehr gut finde ist das man in dem Stil dann nicht nur Exemplare sieht sonder sich auch anschauen kann wie das Foto dazu aussah. Aus diesem Bild...
Produkttest: Pixeltalents
wird dann dieses Bild...
Produkttest: Pixeltalents
Unglaublich wie genau das ist oder? Nur der Hintergrund wurde rausgenommen und durch eine Farbkombination ersetzt. Das gefiel mir total. Ich habe das Angebot bekommen ein Bild mit 2 Personen zu testen. Ich habe nun nach einem Bild von Schatzi und mir gesucht, aber irgendwie keins gefunden das mir so richtig gefiel. ich bin immer so skeptisch wenn es zu Bildern von mir kommt. :P Ich bin dann nochmal in anderen Stilen rumgestöbert um zu sehen was andere Leute so für Bilder genommen habe und mir ist eines aufgefallen von einem Mann mit seinen Hunden. Als ich mir das Foto dazu anschaute habe ich gesehen das es nicht 1 Foto war sondern 3! Das Pixeltalent hat die 3 Bilder zusammen gepackt und ein Bild erstellt daraus. Da wusste ich was ich wollte!
Unser Charly hat uns ja im August 2010 verlassen und bis heute treibt uns das Tränen in die Augen. Wir hatten eigentlich mal vor mit ihm zu einem Fotografen zu fahren und Schatzi mit ihm richtig knipsen zu lassen. Er hat uns dann aber einfach so überraschend früh verlassen das es nun kein Bild von Schatzi mit ihm gibt. Das wollte ich mit Hilfe der Pixeltalenten ändern. Nachdem ich nun wusste was ich wollte ging es an die Anfrage.
Hier startet man nämlich keine Bestellung sondern erstmal eine Anfrage. Dazu muss man einfach einige Daten angeben und das Foto oder die Fotos hochladen.
Produkttest: Pixeltalents
Erstmal wird das Foto...oder in meinem Fall die beiden Fotos...hochgeladen. Dann entscheidet man sich für die Hintergrundfarbe. Wenn man z.B. rot nimmt dann wird der Hintergrund net einfach rot, sondern in verschiedenen Tönen abgestuft. Danach muss man sich entscheiden ob man das Bild nachher als Poster oder als Leinwand möchte, in welcher Größe und wie viele Personen drauf sind. Dann kann man noch einen Kommentar angeben in dem man schreibt was man sich vorstellt.
Meine beiden Fotos waren diese...
Produkttest: Pixeltalents
Produkttest: Pixeltalents
Als Hintergrund wollte ich Braun und es sollte ein Poster in 40x60cm entstehen. Als Kommentar schrieb ich das ich gerne ein Bild von den beiden zusammen hätte. Am liebsten eines wo es aussieht als ob Schatzi Charly im Arm hat.
Nun hieß es erstmal warten. Normalerweise bekommt man innerhalb von 24 Stunden eine Antwort. Bei mir war es 2 Stunden später schon soweit. Ich habe eine Email bekommen in der stand das Pascal mir geschrieben hätte. In seiner Nachricht stand das die Bilder gut sind zum mit arbeiten und das er mir gerne ein Bild erstellen würde. Nun ist erst der Zeitpunkt an dem man die Bezahlung veranlasst. Bezahlen kann man mit Sofort Überweisung, Kreditkarte, Bankeinzug und auch meinem geliebten Paypal.
Nun dauert es 3 bis 4 Tage an denen das Pixeltalent an dem Bild arbeitet. Das hatte mir Pascal aber auch gleich vorher mitgeteilt. Das finde ich sehr gut das man gleich informiert wird und nicht einfach im Dunklen steht.
2 Tage später kam wieder eine Email das ich eine Nachricht hätte. Pascal war schon fertig und hatte mir einen Entwurf hochgeladen. Den konnte ich mir in Ruhe anschauen und dann entscheiden ob es das ist was ich suche oder eher net. Das Bild gefiel mir unglaublich, aber Schatzi war sehr blond drauf und er hat eher hell-braune Haare. Ich bat Pascal ob er das ändern könnte. Er konnte und ein paar Tage später war wieder ein Entwurf für mich fertig.
Produkttest: Pixeltalents
Ich war so begeistert und habe es dann zum Druck freigegeben. 4 Tage später hielt ich es in den Händen. Sicher in Papier gewickelt und in einer Versandrolle verschickt kam es ohne Knicke bei mir an. In Groß war es noch schöner! Ich weiß das es 2 Bilder waren, aber wenn man das net weiß dann sieht man es net. Charly ist perfekt in Schatzis Arm eingearbeitet worden und es sieht wirklich so aus als ob er ihn hält.
Ich hatte schon einen Rahmen gekauft und hab es gleich eingerahmt. Nun fing meine Qual an. Es war noch eine ganze Weile bis Weihnachten und ich wollte es Schatzi schenken. So lange musste ich ja nun meine Schnute halten und das fiel mir sooooo schwer da ich so hin und weg von dem Bild war!
Endlich kam Heiligabend und vor der ganzen Familie gab ich ihm mein Geschenk. Das Bild wanderte von einem zum anderen während Schatzi mit Tränchen neben mir saß. Alle waren unglaublich begeistert. Ich hatte also genau das richtige Bild kreiren lassen!
Produkttest: Pixeltalents
Ich bin so begeistert von Pixeltalents. Endlich kann man sich Bilder machen lassen mit seinen Lieblingen oder mehrere zusammenstellen lassen...man kann lustige Cartoons erstellen oder edel Vektorisiert. Es gibt so viele Möglichkeiten aus einem oder mehreren normalen Bildern etwas ganz besonderes oder außergewöhnliches zu machen. Schaut also auf alle Fälle mal bei den Pixeltalent vorbei!
Produkttest: Pixeltalents

wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Max Laier gewinnt die Gut Bissenmoor Classic
wallpaper-1019588
heissgeräucherter Lachs mit Champignons,Dill und Zwiebel
wallpaper-1019588
Nokia 8 fällt bei Kamera-Benchmark komplett durch
wallpaper-1019588
Montagsfrage
wallpaper-1019588
{Montagsfrage} Schreibst du überwiegend Rezensionen über Bücher, die dir gefallen, oder auch über Bücher, die dir nicht gefallen?
wallpaper-1019588
Nudelsalat Caprese mit Hähnchenbrustwürfeln
wallpaper-1019588
Literarisches von der FBM18