Produkttest OCTOPUS RESIN INK – Wie gut sind die neuen Tinten wirklich?

octopus resin ink

Unsere Gastkünstlerin Sandra Rettich hat für resin-expert.com die neuen RESIN INKS von OCTOPUS getestet. Die neuen Alcohol Inks versprechen für den Einsatz in Epoxy Resin einiges, wurden sie doch extra dafür entwickelt.

Eigenschaften der Octopus Resin Inks

Octopus hat bereits ein grosse Auswahl an regulären Alcohol Inks im Sortiment. Diese funktionieren bereits gut mit Resin. Alcohol Inks haben jedoch einige Nachteile, zum Beispiel ist die Lichtbeständigkeit und Farbintensität nicht optimal. Aus diesem Grund hat Octopus spezielle Inks für die Verwendung mit Resin entwickelt, welche folgende Eigenschaften aufweisen sollen:

  • Speziell für den Einsatz in Epoxidharz
  • Sehr farbintensiv
  • Farbecht

Schon das Auspacken meines Päckchens war ein Erlebnis. Neben einer selbst gestalteten Grußkarte mit einem Alkohol Ink Motiv fand ich 35 Fläschchen à 30 ml vor. Allein die kreative Namensgebung der verschiedenen Farben rief schon mein Erstaunen hervor. Wohlklingende Namen wie Aronia, Cinnamon, Evergreen, Lemon, Olive Oil, Papaya, Smurf oder Espresso weckten schnell mein Interesse, wie diese Farben wohl im Resin erscheinen würden. Zumal die Flaschen auf den ersten Blick fast alle nur schwarz erschienen. Bis auf das weiss natürlich, hier Milk pigmented genannt.

Auf der Banderole waren jeweils 2 Edelsteine in der entsprechenden Farbe abgebildet. Unzählige Farbnuancen waren vertreten. Somit gab es hier nicht nur ein gelb, ein rot, ein grün usw., nein, es gab von jedem Farbton viele Varianten. Nun war es aber an der Zeit, diese tollen Farben endlich auszuprobieren.

Test 1: Petrischalen-Effekt

Hierzu füllt man eine Giessform, in meinem Fall verschiedene Buchstaben-Formen in der Größe von etwa 5 x 5 cm mit Epoxidharz und tropft zunächst farbige Alkohol Inks hinein, bis die Oberfläche bedeckt ist. In jeden Tropfen Farbe gibt man nun einen Tropfen weiss hinein. Dann heisst es abwarten. Mein Epoxidharz konnte ich nach etwa 24 Stunden aus der Form befreien und das Ergebnis bestaunen.

petrischalen effekt

Test 2: Feder-Effekt

Hier wird eine Herzform mit Epoxidharz gefüllt und gleich wie beim Petrischalen-Effekt mit farbigen und weissen Tropfen gefüllt. Allerdings habe ich hier den Vorgang mit den weissen Tropfen wiederholt. Danach habe ich noch eine Mischung aus Epoxidharz und einigen Tropfen weisser Alkohol Ink Farbe spiralförmig auf der Oberfläche verteilt.

petrischalen effekt1

Nach etwa 30 Minuten Wartezeit habe ich das Ganze vorsichtig mit einem Holzstäbchen verrührt, ohne dabei den Boden meiner Giessform zu berühren. Ansonsten würden sich hier unschöne Kratzer absetzen, die sich bei jedem weiteren Guss übertragen würden.

Das Ergebnis nach 24 Stunden spricht für sich, auch dieser Effekt ist mir sehr schön gelungen.

feder effekt

Test 3: Wolken-Effekt

Auch hier habe ich wieder meine Herzform mit Epoxidharz gefüllt. Hier bedecke ich die Oberfläche jedoch nur mit einer Schicht farbigen Alkohol Ink Tropfen. Dann giesse ich eine Mischung aus Resin und einigen Tropfen weisser Alkohol Ink Farbe dünn und spiralförmig in die bunten Tropfen.

Nach etwa 30 Minuten Wartezeit wird das Ganze vorsichtig mit einem Holzstäbchen verrührt, ohne dabei den Boden der Giessform zu berühren. Nach dem Ausformen kann man dann den wundervollen Wolken-Effekt bestaunen:

wolken effekt

 

Test 4: Kombination aus Feder- und Wolken-Effekt

Nach diesen gelungenen Versuchen habe ich mich an einer Schale versucht, die den Feder- und den Wolken-Effekt vereinen sollte. Ich habe die Oberfläche des in die Silikonform gegossenen Epoxidharzes mit verschiedenen Grün- und Blautönen bedeckt und nur die äusseren 2/3 kreisförmig mit weissen Alkohol Ink Tropfen benetzt. Nach den erfolgten Reaktionen habe ich noch eine Schicht weiss in den äusseren Rand getropft.

Danach habe ich die gesamte Oberfläche dünn und spiralförmig mit einer Mischung aus Resin und weisser Alkohol Ink Farbe übergossen, ca. 30 Minuten gewartet und dann mit meinem Hölzchen die gesamte Fläche wild durcheinander gerührt.

Nach 24 Stunden wurde ich vom Ergebnis nicht enttäuscht. In der Mitte der Schale kann man sehr gut den Wolken- und im äußeren Rand den Feder-Effekt erkennen. Angespornt von den tollen Ergebnissen wollte ich noch mehr ausprobieren.

kombi feder wolken effekt

 

Test 5: Blumen-Untersetzer mit Glitzer in der Mitte

Zunächst wird hierzu eine Untersetzer-Giessform mit Epoxidharz gefüllt. In die Mitte gibt man nach Belieben Glitzerpartikel in Wunschfarbe und rührt diese vorsichtig unter.

Nun kommt wieder die Mischung aus Resin und weissem Alkohol Ink ins Spiel. In meinem Fall habe ich um die Glitzermitte mit etwas Abstand einen kleineren und einen größeren Kreis aus der weissen Resin-Alkohol Ink-Mischung gegossen. In den Rest der Mischung kommen noch ein paar petrolfarbene Alkohol Ink Tropfen hinein und es können zwei weitere petrolfarbene Kreise gegossen werden.

resin ink octopus

Sehr schnell zeigt sich, dass die Kreise sich zu bewegen beginnen. Sie fliessen etwas auseinander. Nun kann man mit einem Holzstäbchen von der Mitte ausgehend vorsichtig Linien nach aussen und dazwischen Linien nach innen bis zur Mitte ziehen und nach Wunsch noch die Mitte etwas verwirbeln. Nach etwa 30 Minuten ist dann die definitive Musterung erreicht.

octopus resin ink produkttest

Und jetzt heisst es wie immer bei diesem tollen Hobby: «Geduldig sein!!» – Nach 24 Stunden des langen Wartens kann ich mein fertiges Werk endlich ausformen und bestaunen.

Test 6: Rosen-Untersetzer

Auch hier wird zunächst eine Untersetzer-Giessform mit Epoxidharz gefüllt, In die Mitte gibt man nach Belieben Glitzerpartikel in Wunschfarbe und rührt diese vorsichtig unter.

Nun kommt wieder die Mischung aus Resin und weissem Alkohol Ink ins Spiel. Anders als beim Blumen-Untersetzer giesst man hier keine Kreise, sondern nur eine lange Spirale. Diese kann man nach Belieben noch mit einer zweiten Schicht verstärken, damit der Effekt noch besser zur Geltung kommen kann.

Innerhalb kurzer Zeit bewirkt die weisse Alkohol Ink im Resin sichtbare Ergebnisse. Die Linien der gegossenen Spirale bewegen sich scheinbar und erschaffen den ersehnten 3D-Effekt. Den Rest überlässt man der Zeit, die beim Epoxidharz-Giessen immer eine grosse Rolle spielt und die auch nicht umgangen werden kann.

Produkttest OCTOPUS RESIN INK – Wie gut sind die neuen Tinten wirklich?

Mein Fazit des Octopus Resin Ink Tests

Die OCTOPUS fluids RESIN INK sind wirklich sehr hochpigmentiert. Beim Eintropfen in das Resin erscheinen die meisten Farben beinahe schwarz. Durch die Aktivierung mit dem Weiss jedoch beginnt ein faszinierender Prozess. Auf der Oberfläche spielen sich scheinbar «Explosionen» ab und die Farben erscheinen in ihrer ganzen Pracht. Das Farbenspiel wandert dann etwas nach unten, da die Oberfläche je nach Farbton nach einiger Zeit wieder ziemlich dunkel erscheint. Wenn man aber etwas Geduld aufbringt und es bis zum Ausformen aushalten kann, dann wird man mit einer wunderbaren Überraschung belohnt.

Ich kann diese Farben guten Gewissens auf jeden Fall empfehlen. Wirklich jedes Projekt ist mir damit gelungen und ich freue mich riesig auf viele weitere Objekte, die ich mit diesen Alkohol Ink Farben, die speziell für Resin entwickelt wurden, noch gestalten werde.

petrischalen effekt2 sandra rettich

Sandra Rettich

Sandra Rettich ist 47 Jahre alt und Mutter von zwei Söhnen, geschieden, lebt aber in einer festen Beziehung. Sie lebt auf dem Land in einem ruhig gelegenen Örtchen mit einem romantischen Wasserschloss. Sie ist gelernte Industriekauffrau und übt diesen Beruf auch seit vielen Jahren in Vollzeit aus. Sie war immer schon gerne kreativ, in vielen verschiedenen Richtungen. Sie hat in ihrer Freizeit sehr viel ausprobiert, von typischen Handarbeiten wie häkeln, stricken, nähen, filzen über modellieren (Backofenknete, Knetbeton, Töpfern), Holzbearbeitung bis hin zur Farbgestaltung von Möbeln im Shabby-Chic-Look. Zum Epoxidharz kam sie mehr oder weniger zufällig anfangs dieses Jahres. Sie hatte schon vieles darüber gesehen, war fasziniert von der Vielfalt der Ergebnisse und es hat immer mehr ihr Interesse geweckt, bis sie sich schliesslich das benötigte Material besorgt und darauf losgelegt hat.

https://www.facebook.com/sandra.rettich.5

https://www.youtube.com/channel/UCR0unxrrnjf7tYEG4VWFhow


wallpaper-1019588
Coronavirus / Covid-19 auch in Paderborn ein großes Thema
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Maske im Spiegel [1]
wallpaper-1019588
Xiaomi Poco F3 Smartphone ab 300 Euro im Sonderangebot
wallpaper-1019588
Yogakissen: Test & Vergleich (12/2021) der besten Kissen für Yoga